Kostenlos Bilder für eBay Auktion hochladen

eBay ist die optimale Auktionsplattform um gebrauchte Gegenstände, aber auch neue Artikel zu verkaufen. Jedermann kann kinderleicht eigene Auktionen erstellen und seine nicht mehr benötigten Artikel meistbietend zu versteigern. Das bringt nicht nur Geld in die klamme Kasse, sondern macht auch Spaß und ist oft spannend.

Kostenlos Bilder für eBay Auktion hochladen

Kostenlos Bilder für eBay Auktion hochladen

Bei einer Auktion ist ein ausführlicher Text mit genauer Beschreibung des Artikels unerlässlich, aber ein Artikelbild ist genauso wichtig. Nur so kann sich der etwaige Käufer ein genaues Bild vom Artikel machen. Bei vielen Artikeln ist es sinnvoll mehr als nur ein Bild in die Auktion einzustellen. Zum Beispiel beim Verkauf eines Autos, Motorrades, Handy (Vorder- und Rückseite) oder vieler anderer Gegenstände, um den künftigen Käufern ein genaues Bild vom Artikel zu ermöglichen. Es schafft Vertrauen, wenn man mit mehreren Bildern „nachweisen“ kann, dass der Artikel von allen Seiten in Ordnung ist. Mehrere Bilder, aus allen möglichen Perspektiven steigern in der Regel die Kaufbereitschaft und das kann somit bei einer Versteigerung ein Mehr an Einnahmen bedeuten. Allerdings kann man bei eBay bei einer Auktion nur ein Bild kostenlos pro Auktion hochladen. Weitere Bilder kosten extra Gebühren und sind an sich unnötige Geldausgaben. Bei einem Auto für mehrere Tausend Euro macht das sicher noch Sinn, aber bei niedrigpreisigen Artikeln möchte man natürlich jeden Euro sparen, der nicht unbedingt nötig ist.

Aber man kann mit einem kleinen Trick auch mehr als ein Bild kostenlos in eBay Auktionen einbinden. Hier kommen kostenlose Bilder-Hoster wie Bilderbob.de ins Spiel. eBay erlaubt nämlich das Einbinden von HTML Code.

Sie gehen also wie folgt vor um kostenlose Bilder in eBay Auktionen einzubinden

Gehen Sie auf Bilderbob.de. Sie müssen sich dort nicht mal anmelden und das Hochladen und Einbinden der Bilder bei eBay ist komplett gratis. Der Bilder-Uploader finanziert sich komplett über Werbung und Sie gehen bei Benutzung keinerlei Verpflichtung ein und müssen auch nichts bezahlen…im Gegensatz zum Bilderupload bei eBay.de

Nach dem Bilderupload erhalten Sie einen HTML Code für jedes Bild. Diesen Code binden Sie dann einfach in Ihrer Auktion an passender Stelle ein und dort wird dann für die Interessierten dieses Bild erscheinen. Einfacher und günstiger geht es nicht. Auf Bilderbob.de gibt es eine komplette sehr gut gemachte Anleitung, wie man Schritt für Schritt beim Bilderupload vorgeht. Bei Fragen und Problemen, die man aber kaum haben wird, gibt es dort auch ein Forum, wo einem schnell geholfen wird.

Viel Erfolg und Spaß bei eBay und beim kostenlosen Bilderupload.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.