Unabhängigen Gutachter nach einem unverschuldeten Unfall beauftragen

Es gibt viele Gründe, die zu einem Unfall führen können und in den meisten Fällen sind alle Beteiligten daran interessiert, das Problem schnell und fair zu lösen. Gerade als Geschädigter könnte es hierbei jedoch zu Schwierigkeiten kommen, wenn es um die tatsächliche Schadenshöhe geht. Ein unabhängiger Sachverständiger kann Abhilfe leisten, denn er weiß, wie der Sachverhalt einzuschätzen ist, und liefert wertungsfreie Beurteilungen.

Unabhängigen Gutachter nach einem unverschuldeten Unfall beauftragen

Unabhängigen Gutachter nach einem unverschuldeten Unfall beauftragen

Unabhängiger Gutachter – neutrale Person mit Fachkenntnissen

Als unabhängigen Sachverständigen bezeichnet die Branche Personen, die ihre Kompetenz auf unparteiischem Weg zur Verfügung stellen. Sowohl Firmen oder Institutionen als auch Privatpersonen können einen solchen Dienstleister in Anspruch nehmen. Nicht selten zeichnet er sich durch seine selbstständige Tätigkeit aus, die ihm seine Objektivität schenkt und ihn nicht an eine Versicherungsinstanz bindet.
Zusätzlich fungiert er als unvoreingenommener Vermittler zwischen den Beteiligten und erläutert die Tathergänge, Rechtsgrundlagen sowie eventuelle Probleme deutlich, damit auch Personen ohne Fachwissen die Lage verstehen. Im Falle eines Unfalls kann seine Inanspruchnahme daher von Vorteil sein.

Aufgaben eines unabhängigen Sachverständigen – objektive Beurteilung für angemessenen Schadensersatz

Wenngleich bei jedem Unfall ein Gutachter von der Versicherungsgesellschaft des Verursachers bestimmt wird, hat jeder Geschädigte ein Anrecht auf einen eigenen unabhängigen Sachverständigen. Dies beweist auch ein Fall aus dem Jahr 2014, bei dem sich der Bundesgerichtshof dafür ausgesprochen hat.
Schließlich lässt sich nicht immer eindeutig feststellen, ob das vermeintlich unabhängige Gutachten seitens der gegnerischen Partei tatsächlich unvoreingenommen ist. Da eine Haftpflichtversicherung natürlich eine möglichst geringe Schadenshöhe anstrebt, könnte das Gutachten entsprechend niedriger ausfallen.
Ein unabhängiger Sachverständiger würde die Situation stattdessen neutral beurteilen und dem Geschädigten helfen, einen vertretbaren Schadensersatzanspruch geltend zu machen. Dies ist entscheidend, um Forderungen in tatsächlicher Höhe stellen zu können, denn unabhängige Experten haben bei Gericht meistens einen guten Ruf und werden wegen ihres Urteilsvermögens geschätzt.
Damit ein Betroffener allerdings auf den Rat des unabhängigen Gutachters bauen darf, ist es notwendig, den Vorschlag der gegnerischen Partei in Bezug auf einen von ihnen gestellten Kfz-Gutachter abzulehnen. Andernfalls würde der Kostenaufwand für den Sachverständigen zulasten des Geschädigten gehen. Im Normalfall zählt seine Vergütung jedoch zu den Prozessauslagen und wird bei Rechtsprechung für den Betroffenen auf den Unfallverursacher umgelegt. Sollte der Geschädigte wiederum eine Mitschuld tragen, würde der unabhängige Sachverständige jene anmerken und es könnte zu einer Aufteilung der Kostenpunkte kommen.
Für den Fall, dass jemand die Dienste des Experten allerdings nutzen möchte, um an sein Recht zu gelangen, sollte stets ein fachkundiger und zuverlässiger Dienstleister bevorzugt werden.

Kontaktaufnahme zu einem unabhängigen Sachverständigen – eingehende Recherche für qualifizierte Dienstleistungen

Es gibt viele Möglichkeiten, einen unabhängigen Gutachter zu konsultieren. Grundsätzlich könnte sogar ein unbeteiligter Passant, Bekannter oder Nachbar diese Aufgabe übernehmen, doch dessen Urteil ist nicht aussagekräftig genug. Außerdem verfügt er nicht über das nötige Wissen und die Qualifikationen, die dem Geschädigten helfen, an sein Recht zu gelangen.
Besser ist es daher, einen anerkannten Kfz-Sachverständigen zu konsultieren.
Im Internet sind viele passende Anbieter zu finden, ebenso wie in Branchenbüchern. Weiterhin wäre es sinnvoll, bei einem Sachverständigenverband oder einer Kammerorganisation anzufragen. Es empfiehlt sich aber, einen Experten aus der Umgebung zu wählen und zuvor telefonisch die grundlegenden Fakten sowie die Verfügbarkeit zu besprechen. Insofern der Betroffene keine Erfahrungen mit Sachverständigen sammeln konnte, wäre es ebenfalls ratsam, Bewertungen, Empfehlungen, Zertifizierungen und ein seriöses Auftreten als Entscheidungshilfen zu nutzen.
Dadurch wird ein unabhängiger Sachverständiger zurate gezogen, der vertrauenswürdig ist und den Unfall auf neutrale aber professionelle Art begutachtet.

Will man auf die Recherche nach einem unabhängigen Kfz-Gutachter verzichten, sollen hier stellvertretend zwei genannt werden, die gute Bewertungen besitzen:

  1. KfzSachverstand – unabhängiger Kfz-Gutachter für den norddeutschen Raum
  2. Markus K. Maier – unabhängiger Kfz-Gutachter für den süddeutschen Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.