Druckerpatrone / Druckkopf eingetrocknet?

Wer kennt das nicht, dass nach längerer Nichtbenutzung die Druckerpatrone bzw. Druckkopf eintrocknet. Oft kann man in den Druckeinstellungen den Druckkopf reinigen lassen. Wenn dieses aber nicht mehr hilft, nimmt man als Haushaltsmittel die Druckpatrone aus dem Drucker und legt ein feuchtes Tuch mit etwas Spülmittel auf die Druckdüsen der Patrone bzw. des Druckkopfes. Lassen Sie das ganze ruhig 30 min einweichen und wiederholen Sie den Vorgang eventuell einige Male. Setzen Sie die Patrone wieder ein und lassen Sie nochmals die Druckerreinigung 1-2 Mal drüber laufen. Testen Sie dann erneut das Druckbild.

Hat man auch hiermit nicht den erwünschen Erfolg behelfen wir uns mit dem folgenden Haushaltstipp:
Die Patrone dieses Mal nicht nur mit einem feuchten Tuch und Spüli reinigen, sondern eine kleine flache Schale mit etwas Wasser und Spülmittel füllen und die Druckpatrone gut 30-60 min in diese Lösung stellen. Dann sollten sich eigentlich die Reste der eingetrockneten Tinte vom Druckkopf lösen. Eventuell wiederholt man diesen Vorgang einige Male und führt auch immer mal wieder zwischendurch die Druckreiniung in den Druckereinstellungen durch. Wichtig: Die Patrone vor dem erneuten Einsetzen in den Drucker immer wieder gut abtrocknen, damit kein Wasser in den Drucker gelant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.