Windows Live Messenger deinstallieren / entfernen

Installiert man von Microsoft das Programm-Paket „Windows Essentials“ wird auch automatisch der Windows Live Messenger installiert. Oft nutzt man aber schon andere Messenger Programme wie Skype, ICQ, Facebook etc. und möchte nicht noch ein zusätzliches Chat / Messenger Programm zusätzlich auf dem Computer laufen haben.

Windows Live Messenger deinstallieren / entfernen

Windows Live Messenger deinstallieren / entfernen

Wie kann man den Windows Live Messenger deinstallieren / entfernen?

Auch wenn die Installation von Windows Essentials ungefragt den Windows Live Messenger auf dem PC installiert kann man das Programm auch ganz leicht wieder entfernen bzw. deinstallieren, wenn man es derzeit nicht benötigt. Der Live Messenger läuft unter Windows im Hintergrund mit und verbraucht somit unnötig Arbeitsspeicher und CPU Resourcen.

Nachfolgend erklären wir Schritt für Schritt per Anleitung wie man den Windows Live Messenger wieder entfernt.

Diese Anleitung gilt für Windows XP, Vista und Windows 7

Wir klicken zuerst links unten auf START bzw. das Windows Symbol/Logo und klicken dann mit der Maus auf „Systemsteuerung“.

Bei Windows 8 ist der Weg in die Systemsteuerung ein wenig anders

Wir drücken die Tastenkombination [Windows-Logo]+[X] um das Auswahlmenü am Desktop zu öffnen und dann klicken wir auf „Systemsteuerung“.

Um nun den Live Messenger zu löschen klicken wir bei Windows XP auf „Software“ und bei Vista, Windows 7 und Windows 8 auf „Programm deinstallieren„.

Je nach Anzahl der installierten Programme dauert es ein wenig bis die Liste der Programme komplett angezeigt wird. Bei sehr vielen Programmen auf dem PC muss man ein wenig Geduld aufbringen. Nun gehen wir in der Liste zu dem Eintrag / Programmnamen „Windows Essentials“ (oder Windows Live Essentials) und klicken dort mit der linken Maustaste ein mal darauf und klicken dann auf „Deinstallieren/ändern“ oder „Entfernen„. In der folgenden Ansicht klicken wir dann auf „Mindestens ein Windows Essentials-Programm entfernen“.

Danach klicken wir auf „Messenger“ und setzen somit den Haken und klicken auf „Deinstallieren“ um das Programm „Windows Live Messenger“ vom System zu entfernen. Nach einigen Momenten Geduld ist das Programm dann auch vom Computer entfernt und wir können wieder alle noch offenen Fenster schließen. Eventuell ist ein Neustart des Systems fällig, wenn Windows dieses nach dem Deinstallieren des Live Messenger vorschlägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.