Die kleinen Helfer: Haushalts- und Küchenetiketten

Bringen Sie Ordnung in Ihren Haushalt, mit Etiketten ist das ganz einfach. Mit diesen kleinen Helfern können Sie Gläser beschriften, Lagerplätzen einen Namen geben und Ihre Tiefkühlkost „wiedererkennen“. Sie haben immer den perfekten Überblick und können Ihr ganzes Haus mit diesen Etiketten ausstatten. Spielsachen für die Kleinen erhalten so ihren festen Platz und Ihre Wäsche ist an Ort und Stelle.

Die kleinen Helfer: Haushalts- und Küchenetiketten

Die kleinen Helfer: Haushalts- und Küchenetiketten

Etiketten in der Küche

Gerade in der Küche sind Etiketten unabdingbar, sie sind Ihr wichtigster Helfer zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Sie können die jeweiligen Behältnisse beschriften und das Haltbarkeitsdatum vermerken. Selbst in die Gastronomie haben Etiketten schon lange Einzug gehalten und aus Großküchen sind sie nicht mehr wegzudenken. Sie können Etiketten in verschiedenen Varianten kaufen, mit und ohne Rahmen und Motiv, in runder oder eckiger Form und bereits mit Vordruck.

Auf die Temperatur achten

Natürlich müssen Sie immer auf die jeweilige Temperatur achten, für Tiefkühlkost sollten Sie gut haftende Tiefkühletiketten verwenden, wobei für die Beschriftung Ihrer Marmelade wahrscheinlich ein einfaches Etikett reicht. Tiefkühletiketten können Sie gesondert kaufen, sie geben einen festen Halt und lösen sich nicht ab.

Form und Farbe

Ihnen bleibt die Auswahl natürlich selbst überlassen, Etiketten gibt es in den verschiedensten Farben und mit vorgefertigten Aufdrucken. In privaten Haushalten, in Pflegeeinrichtungen und in Kindertagesstätten werden gerne farbige Etiketten eingesetzt, sie sind mit verschiedenen Motiven erhältlich und bringen etwas Außergewöhnliches in die Tiefkühltruhe oder in den Kühlschrank. Gerade die Kinder haben viel Freude an den bunten Bildern, Elefanten, Giraffen oder Blumen. Manche Produkt-Etiketten erinnern an frühere Zeiten, die Nostalgie lässt grüßen. Die Etiketten können nach Gebrauch leicht abgelöst werden, die meisten Modelle sind mit Wasser einfach abzuwaschen. Für das Beschriften brauchen Sie keinen extra Stift, mit einem normalen Filzstift oder Kugelschreiber ist jedes Etikett einfach zu beschriften. Auch den Drucker von PC können Sie nutzen, drucken Sie Ihre Schriften direkt auf die Etiketten.

Wählen Sie die Etiketten ganz nach Ihrem Geschmack aus, aber farbige Etiketten können einem bestimmten Jahr oder ein Lebensmittel zugeordnet werden und sind somit leichter zu handhaben. Für bestimmte Anlässe, wie Weihnachten oder Ostern, eignen sich Motiv-Etiketten, sie haben eine dekorative Wirkung und passen in jede Küche. Die Dosen mit den Weihnachtsplätzchen sollten Sie kennzeichnen und verstecken, sonst sehen diese den Christbaum wahrscheinlich nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.