Einbruchszahlen steigen – Tipps zum richtigen Absichern von Türen

Die Einbruchszahlen in deutschen Großstädten steigen laut aktuellen Studien und den örtlichen Polizeibehörden weiterhin. Immer mehr Banden ziehen durch die Straßen und brechen in Häuser und Wohnungen ein, oft mittlerweile sogar mitten am Tag. Daher sollte man sich unbedingt Gedanken über sinnvolle Lösungen zur Verbesserung der Sicherheit der eigenen Tür machen. Wir haben einen Schlüsseldienst Experten vom Schlüsseldienst in Köln, dem Schlüsselpeter, gebeten uns ein wenig über das Thema zu erzählen um diesen Artikel bereitstellen zu können.

Einbruchszahlen steigen – Tipps zum richtigen Absichern von Türen

Einbruchszahlen steigen – Tipps zum richtigen Absichern von Türen

Irrglaube das moderne Türen sicherer sind als alte Türen

Auch in hochmodernen und teuren Neubauten sind Wohnungs- oder Haustüren nicht von Anfang an gegen Einbruch geschützt. Gerade in modernen Neubauten mit vielen weißen und modernen Flächen werden zu oft einfache weiße und gut aussehende Holzrahmen aus Spahn-Press-Holz, welche allerdings gar keinen Einbruchschutz bieten verwendet. Solche Rahmen brechen teils bereits beim 1. Versuch die Tür mit dem Fuß einzutreten. Hierbei muss man natürlich auch unterscheiden ob die Tür ein einfaches Riegelwerk (nur ein Riegel) oder eine Mehrfachverriegelung (zusätzlich oben und unten ein weiterer Riegel) besitzt. Mehrfachverriegelungen bieten einen höheren Schutz, aber auch je nach Rahmen noch keinen optimalen Schutz.

Das Kastenzusatzschloss montiert vom Schlüsseldienst als günstige Absicherung

Die günstigste Variante um für mehr Einbruchschutz zu sorgen ist das Kastenzusatzschloss. Es wird in der Regel oberhalb der Türklinke montiert und sichert die Tür auf der Schlosseite ab. Somit ist natürlich nur eine Seite verstärkt, wobei Einbrecher in den meisten Fällen auf der Schlosseite versuchen die Tür aufzuhebeln.

Die Montage sollte stets durch einen Fachmann, einen Schlüsseldienst erfolgen. Werden bei der Montage Fehler gemacht oder falsche Materialien verwendet kann der Schutz des Zusatzschlosses aufgehoben werden und es erfüllt nicht seinen Zweck. Die Montage durch einen Schlüsseldienst kostet in der Regel um die 200,00 € inkl. des Kastenzusatzschlosses.

Der Panzerriegel – die effektivste Lösung um Einbrecher fern zu halten

Der Panzerriegel ist die effektivste Möglichkeit seine Tür abzusichern. Es ist ein schwerer, fester und breiter Riegel aus Metall der über die gesamte Breite der Tür geht und so beide Seiten der Tür absichert. Auch Einbrecher erkennen den Panzerriegel meistens am zusätzlichen Schloss welches sich mittig in der Tür befindet und starten aufgrund dessen teilweise schon gar keinen Versuch einzubrechen. Auch ist es mit einem Panzerriegel kaum noch möglich ohne viel Zeit und Lärm bei Ihnen enzubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.