Stromanbieter vergleichen – Geld sparen beim Strom

Sicher ärgern Sie sich auch jedes Jahr über die Endabrechnung von Ihrem Stromanbieter. Meist muss man eine Menge Geld nachzahlen. Ab und an erhält man auch mitten im Jahr „erfreuliche“ Post vom Anbieter, dass „leider“ mal wieder die Energiekosten angepasst wurden und das in der Regel nach oben und so gut wie nie nach unten. In den letzten 10 Jahren hat sich im Schnitt der Strompreis fast verdoppelt.

Stromanbieter vergleichen - Geld sparen beim Strom

Stromanbieter vergleichen – Geld sparen beim Strom

Gerade die Energiewende mit Ihrer EEG-Umlage bürdet uns Bürgern immer mehr Kosten auf. Schon seit Jahren kann man den Stromanbieter frei wählen, nur machen das viele aus Unsicherheit und Bequemlichkeit nicht. Dabei ist der Wechsel ganz einfach. Bleibt nur noch die kleine Hürde, überhaupt den richtigen Stromanbieter zu finden, wo man künftig, gegenüber dem derzeitigen Energieversorger allerhand sparen kann. Aber auch dieses ist ganz einfach.
Unser Ratgeber „Stromanbieter vergleichen – Geld sparen beim Strom“ zeigt Ihnen wie schnell und einfach Sie Ihren neuen Stromanbieter finden, wie viel Sie dabei in etwa sparen können, auf was Sie achten sollten und wie einfach und sicher Sie den Anbieter wechseln können.

So viel lässt sich bei einem Wechsel des Stromanbieters sparen

Je nach Preis des alten und im Vergleich zum neuen Stromanbieter können Sie gut 10-25% einsparen. Und das nur mit einem zeitlichen Aufwand von ca. 10-20 Minuten. Wenn Sie die Einsparung mal im Vergleich zu dem jährlichen Betrag setzen, den Sie für den Stromverbrauch zahlen, ist das ein ganz ordentlicher Stundenlohn für wenige Minuten Arbeit. Stromanbieter vergleichen und bares Geld sparen. Ein Risiko bei einem Wechsel besteht nicht. Sie müssen nicht befürchten plötzlich ohne Strom dazustehen. Sie bekommen den Strom weiter über die ganz normale Stromleitung ins Haus und auch am Stromzähler muss keine Änderung vorgenommen werden.

Vergleichen Sie die verschiedenen Stromanbieter

Damit Sie nun nicht selbst alle möglichen Stromanbieter deutschlandweit nach Ihren vielen verschiedenen Stromtarifen abfragen und vergleichen müssen, können Sie auch ein sogenanntes Strompreisvergleichsportal aufsuchen und viele hundert Anbieter mit Ihren insgesamt 12.000 verschiedenen Tarifen in wenigen Minuten miteinander vergleichen. Im Internet finden Sie viele Vergleichsportale. So können Sie ganz schnell Ihren optimalen Tarif finden. Führen Sie doch einfach mal einen Vergleich des Stromtarifs durch und staunen Sie, wie viel Sie mit einem Tarifwechsel pro Jahr sparen können.

So führen Sie den Strompreisvergleich durch

Alle Stromvergleichsportale arbeiten nach einem sehr ähnlichen Muster. Wir erklären Ihnen den Ablauf bei prizewize.de

  • Zuerst geben Sie Ihre Postleitzahl an. Dieses ist nötig, da es einige Versorger gibt, die nur innerhalb bestimmten lokaler Grenzen liefern.
  • Geben Sie anhand Ihrer letzten Stromabrechnung nun den Stromverbrauch in kWh an. Haben Sie die letzte Abrechnung nicht zur Hand, dann klicken Sie auf das entsprechende Symbol (Single, Paar, Familie, Großfamilie). Dann werden Durchschnittsdaten heran gezogen, die den tatsächlichen recht nahe kommen werden. Ganz genau wird es natürlich nur, wenn Sie Ihren letzten kWh Verbrauch angeben.
  • Klicken Sie auf den grünen Button „Ergebnisse anzeigen“
  • Prüfen Sie auf der erscheinenden Seite nun, ob anhand Ihrer eingegeben PLZ der richtige Versorger und Ihr derzeitiger Tarif ausgewählt wurden. Stimmt dieses nicht, korrigieren Sie es bitte.
  • Wählen Sie nun beim „Verbraucherschutz – Filter“ und bei „weitere Filter“ nach Ihren Vorlieben aus, um die Ergebnisse entsprechend einzuschränken. Was die einzelnen Kriterien zu bedeuten haben, sehen Sie wenn Sie mit dem Mauspfeil auf die Links gehen.
  • Nun sehen Sie eine Tabelle mit Stromtarifen, die günstiger als Ihr jetziger Tarif sind. Die Ersparnis pro Jahr wird ebenfalls ausgegeben. Ebenfalls werden einige Infos zu den jeweiligen Tarifen angezeigt.

So einfach können Sie den Stromanbieter wechseln und ab sofort sparen

Der Anbieterwechsel ist einfacher als Sie denken. Sie müssen nicht selbst wechseln und Kündigungsbriefe schreiben. Das Strompreisportal übernimmt dieses Service kostenlos für Sie. Das ganze dauert keine 10 Minuten und funktioniert wie folgt:

  • Suchen Sie sich einen passenden Stromanbieter bei vergleichen und sparen in der Auflistung heraus und klicken Sie auf den „weiter“ Button
  • Nun sehen Sie noch mal den ausgewählten Tarif mit allen möglichen Informationen und Details. Prüfen Sie noch mal, ob dieser Tarif für Sie auch der optimale ist.
  • Klicken Sie auf den Button „Online wechseln“
  • Geben Sie nun die erforderlichen Daten (Adresse, Anschlussdaten und Zahlweise) für den Wechsel an. Dieses ist in wenigen Minuten erledigt. Einige Daten wie aktuelle Kundennummer, Zählernummer etc. finden Sie auf der letzten Stromabrechnung.
  • Klicken Sie nun rechts unten auf den grünen Button „Weiter – zum letzten Schritt“
  • Überprüfen Sie die nochmal die angegebenen Daten und klicken Sie noch mal auf den grünen Button um den Wechsel abzuschließen

In kurzer Zeit werden Sie nun Post von Ihrem alten und dem neuen Versorger bekommen, so dass Sie sicher sein können, dass der Anbieterwechsel zum Wunschtermin stattgefunden hat.
Ab sofort fangen Sie an Geld beim Strom zu sparen. Natürlich können Sie immer nach Ablauf der Kündigungsfrist erneut den Anbieter wechseln und wieder sparen, falls Sie einen günstigeren Anbieter finden. Sie können bei einer Preiserhöhung Ihres Anbieters auch sofort wechseln. Hier haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.

Interessante Videos zum Thema Strom und Strompreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.