Weniger Ruß im Kamin

Ein offener Kamin oder Kaminofen sorgt für schöne Wärme im Wohnzimmer oder im ganzen Haus. Das Putzen ist allerdings immer etwas nervig. Und wer macht das schon gerne?

Es gibt aber einen kleinen Haushaltstipp mit dem das Putzen etwas leichter fällt, weil man damit den Ruß-Anteil im Kamin um ca. 1/3 senken kann. Und das für wenig Geld.

Der Geheimtipp und Haushaltstipp in diesem Falle lautet: Salz

Einfach ab und zu eine Prise Salz (normales Haushaltssalz / Kochsalz) in das offene Feuer in die brennenden Holzscheite geben und es fällt einiges weniger an Ruß an. Dadurch spart man sich ein wenig das Reinigen und Putzen der Ofentür bzw. Kaminglastür, weil die Gglasscheiben nicht mehr so stark verrußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.