Tintenflecken an Händen entfernen

Gerade Kinder, die in der Schule mit einem Füller schreiben haben zu Hause dann Tintenflecke an den Fingern und Händen.

Mit welchen Haushaltsmitteln und Haushaltstipps kann man diese Tintenflecken von Fingern und Händen wieder entfernen?

Die lästigen und hartnäckigen Tintenflecke kann man mit einfacher Seife und Wasser so gut wie nie entfernen. Die Tinte ist bereits in die Haut bzw. die Hautporen eingedrungen und hat dort ihre blauen oder schwarzen Spuren hinterlassen. Man entfernt die Tinten-Flecke am besten durch Abreiben mit einem Bimsstein (erhältlich in Supermarkt und Drogerie) von den Händen. Einfach mit etwas Seifen und warmen Wasser über die entsprechenden Stellen reiben und rubbeln.

Auch ein Betupfen mit Zitronensäure soll zum restlosen Entfernen von Tintenflecken an den Händen führen.

1 Response

  1. lolo sagt:

    Danke für die Hilfe es hat geklappt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.