Gesichtsmaske mit Honig

Falten im Gesicht hat niemand gerne. Nur was kann man dagegen tun um diese abzumildern oder der künftigen Faltenbildung etwas entgegenzuwirken?

Wir haben hier nun einen Haushaltstipp und günstiges Hausmittel gegen Faltenbildung im Gesicht

Einfach eine Maske aus Honig (flüssiger Bienenhonig) und einigen Tropfen Zitronensaft anrühren und dann auf das Gesicht mit einem großen Pinsel auftragen. Bei Bedarf kann auch ein Eiweiß hinzu gerührt werden. Die Honig-Maske dann ca. 30 Minuten einwirken lassen und dann vorsichtig mit einem Waschlappen oder Tuch und etwas Wasser aus dem Gesicht wieder abwaschen.

Auch wenn eigentlich nicht viel gegen Falten im Gesicht hilft, auch so eine Honigmaske nicht unbedingt, wirkt es aber doch entspannend und feuchtigkeitsspendend und hilft somit gegen trockene Haut. Zumindest macht die Honigmaske die Haut weich und geschmeidig. Das ist ja auch schon was. Aber der Glaube versetzt ja manchmal auch Berge 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.