Kosmetik-Proben für wenig Geld

Wohl jeder freut sich über die kleinen Kosmetik-Proben, die man in der Parfümerie erhält, wenn man etwas kauft. Die kleinen Proben als Parfum, Handcreme, Gesichtscreme, Lippenstifte, Make-Up, Shampoo etc. sind sehr sinnvoll, kann man doch so gratis auch mal andere Produkte testen. Dass die Proben so klein sind, ist auch als Vorteil zu sehen. Wenn einem die Creme oder Parfum so gar nicht zusagt, kann man sie entsorgen oder weiter verschenken. Bei Gefallen kauft man sich dann ja in der Regel die große (normale) Packungsgröße. Aufgrund der Vielzahl an ständig neu erscheinenden Produkten im Kosmetikbereich bekommt man so durch die Proben wertvolle Anregungen anderer und auch neuer Pflegemittel.

Kosmetik-Proben für wenig Geld

Kosmetik-Proben für wenig-Geld

Wo und wie bekommt man Kosmetik Proben für wenig Geld?

Allerdings kauft man in der Regel nur selten ein Produkt, wo man im Geschäft gleich 1-2 kostenlose Proben dazu bekommt. Will man oft und viele neue Produkte in Form von kleinen Kosmetik Proben kennen lernen, gibt es noch eine weitere gute Möglichkeit.

Ein neuer Trend ist ausgebrochen und es gibt bereits einige Anbieter auf dem Markt. Dort bekommt man die Proben leider nicht ganz umsonst, erhält aber je nach Anbieter und Paket 5-12 Kosmetik Proben für ca. 15-50 Euro pro Monat. Der Versand ist meist schon inklusive. Das Ganze läuft in Form eines Abos ab, welches man je nach Paket relativ kurzfristig wieder kündigen kann. Man erhält somit bequem und ohne Arbeit jeden Monat aufs Neue eine Beauty Box mit entsprechenden Produktproben aus dem Kosmetikbereich und kann diese dann zu Hause nach und nach durchprobieren. Bei Gefallen kann man die normalen Produktpackungen dann nachkaufen. Die Boxen enthalten sehr häufig Produkte großer und namhafter Hersteller. Man kann bei Gefallen, die Kosmetika dann also auch direkt in der Drogerie, Kaufhaus oder Supermarkt kaufen.

Diese Kosmetik Boxen gibt es nicht nur für die Hauptzielgruppe „Frauen“, sondern auch für Männer, Teens und Babys. Man kann auch spezielle Geschenk-Boxen erwerben, die man dann an Freunde und Bekannte verschenken kann. Viele Boxen mit ihrem reichhaltigen Sortiment erscheinen monatlich. Es gibt aber auch welche die nur alle 2 oder 3 Monate erscheinen. Achten Sie also beim Kauf darauf und wägen Sie ab, ob der jeweilige Lieferzyklus passt oder Ihnen zu oft oder zu selten ist. In manchen Boxen ist zeitweise auch ein Produkt in kompletter Vollgröße enthalten und nicht nur kleine Proben.

Bei allerhand Anbietern erhalten Sie so recht kostengünstig und bequem bis an die Haustür per Post die Boxen mit den Proben geliefert. Beim Kaufpreis ab 15 Euro erhalten Sie öfter Waren, deren Wert den Kaufpreis übersteigt. Möglich ist das, weil die Boxen-Anbieter mit den Kosmetikfirmen kooperieren und die Produktproben recht günstig erhalten. Die Kosmetikfirmen nutzen diesen Vertriebsweg um die Test-Produkte an die Frau oder Mann zu bringen und um so auf Dauer neue Stammkundschaft zu gewinnen. Oft bleibt man ja jahrelang beim gleichen Parfum oder Gesichtscreme. Erst durch Proben kommen viele, bei Zufriedenheit, auf die Idee die Marke mal zu wechseln, wenn einem ein anderes Produkt mehr zusagt. Und welche Frau erzählt nicht ihren Freundinnen, dass sie diese oder jene neue Creme für sich entdeckt hat und macht damit Werbung für das Produkt. Darum sehen Kosmetikhersteller einen großen Nutzen darin, die Produkte und Produktproben günstig an die Boxen-Anbieter abzugeben und der Kunde erhält kostengünstig viele neue Produkte zum Testen und Ausprobieren. An sich gewinnen alle an dieser Geschäftsidee.

Laut dieses Zeitungsartikels ist der Anbieter glossybox.de empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.