Schüßler Salze – Liste

Schüßler-Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung (Potenzierung). Die Therapie mit ihnen geht auf den homöopathischen Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898) zurück und basiert auf der Annahme, Krankheiten entstünden allgemein durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen und könnten durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden. Diese Annahmen sind wissenschaftlich nicht anerkannt, eine Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist nicht nachgewiesen. Viele schwören aber darauf. Hauptsächlich Heilpraktiker, aber auch immer mehr Schulmediziner nutzen diese Therapieform. Sie wird in Fachschulen gelehrt und viele Heilpraktiker arbeiten täglich in der Praxis mit diesen Mitteln.

Schüßler Salze - Liste

Schüßler Salze – Liste

Schüßler Salze – Die 12 „Funktionsmittel“

  • 1. Calcium fluoratum D12 (Calciumfluorid)
  • 2. Calcium phosphoricum D6 (Calciumphosphat)
  • 3. Ferrum phosphoricum D12 (Eisenphosphat)
  • 4. Kalium chloratum D6 (Kaliumchlorid)
  • 5. Kalium phosphoricum D6 (Kaliumphosphat)
  • 6. Kalium sulfuricum D6 (Kaliumsulfat)
  • 7. Magnesium phosphoricum D6 (Magnesiumhydrogenphosphat)
  • 8. Natrium chloratum D6 (Natriumchlorid – Kochsalz)
  • 9. Natrium phosphoricum D6 (Natriumphosphat)
  • 10. Natrium sulfuricum D6 (Natriumsulfat)
  • 11. Silicea D12 (Kieselsäure)
  • 12. Calcium sulfuricum D6 (Calciumsulfat)

Schüßler Salze – Die 15 „Ergänzungsmittel“

  • 13. Kalium arsenicosum D6 (Kaliumarsenit)
  • 14. Kalium bromatum D6 (Kaliumbromid)
  • 15. Kalium jodatum D6 (Kaliumiodid)
  • 16. Lithium chloratum D6 (Lithiumchlorid)
  • 17. Manganum sulfuricum D6 (Mangansulfat)
  • 18. Calcium sulfuratum D6 (Calciumsulfid)
  • 19. Cuprum arsenicosum D6 (Kupferarsenit)
  • 20. Kalium-Aluminium sulfuricum D6 (Alaun)
  • 21. Zincum chloratum D6 (Zinkchlorid)
  • 22. Calcium carbonicum D6 (Calciumcarbonat)
  • 23. Natrium bicarbonicum D6 (Natriumhydrogencarbonat)
  • 24. Arsenum jodatum D6 (Arsentriiodid)
  • 25. Aurum Chloratum Natronatum D6 (Gold/Natriumchlorid)
  • 26. Selenium D6 (Selen)
  • 27. Kalium bichromicum D12 (Kaliumdichromat)

Schüßler Salze – Ergänzende biochemische Mittel nach Joachim Broy

Der Heilpraktiker Joachim Broy hat zu den bisherigen Schüßler-Salzen weitere 7 Mineralsalze ergänzt. Sie sind allerdings nicht unter der Marke Dr. Schüßler Salze zu beziehen.

  • Natrium fluoratum D6 (Natriumfluorid)
  • Magnesium fluoratum D6 (Magnesiumfluorid)
  • Calcium chloratum D6 (Calciumchlorid)
  • Ferrum chloratum D6 (Eisenchlorid)
  • Ferrum sulfuricum D3 (Eisenoxydulsulfat)
  • Magnesium chloratum D6 (Magnesiumchlorid)
  • Magnesium sulfuricum D6 (Magnesiumsulfat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.