Weiche Hände und Nägel mit Milch und Olivenöl

Gerade im Winter hat man bei trockenen Händen oft das Problem, dass Hände, Finger, Nägel und Nagelhaut rissig und spröde wird.

Mit welchem alten Haushaltsmittel und Haushaltstipp kann man nun die Hände, Nägel (Nagelhaut und Nagelbett) wieder weich und geschmeidig bekommen?

Etwas Olivenöl in eine kleine Schüssel geben und 100ml kalte Milch hinzufügen. Danach die Fingerspitzen und Nägel (inkl. der Nagelhaut) so lange baden, bis die Milch etwas erwärmt ist. Mit Küchenepapier trocken tupfen und die Nagelhaut mit einem Holzstäbchen zurückschieben. Restliches Öl abwaschen und Hände gut eincremen. Schon hat man schön weiche Hände und Nägel.

Diese Hand- und Nagel-Plege sieht und spürt man sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.