Einen Gefrierschrank kaufen – welche Kriterien sollte er erfüllen?

Bei der Auswahl eines Gefrierschranks sind nicht nur die Größe und das Design entscheidend, sondern es gibt einige Kriterien, die man bei dem Kauf eines neuen Gefriergerätes bedenken sollte. Es lohnt sich online zu recherchieren und die verschiedenen Geräte und Modelle miteinander zu vergleichen, wie auf gefrierschrank-tester.de.

Einen Gefrierschrank kaufen – welche Kriterien sollte er erfüllen?

Einen Gefrierschrank kaufen – welche Kriterien sollte er erfüllen?

Empfehlenswert ist natürlich auch die Beratung im Fachhandel. Inzwischen gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Gefrierschränken, so dass es erst einmal nicht so einfach ist, sich für das richtige Gerät zu entscheiden. Der Online Vergleich hilft einem dabei diese Entscheidung zu treffen. Hier gibt es gute Ratschläge und Hinweise die man bei dem Kauf eines Gefriergerätes in Betracht ziehen kann.

Die Größe des Gefrierschranks ist entscheidend

Vor dem Kauf eines Gefrierschranks sollte man wissen, wie viel Stellplatz für dieses Gerät zur Verfügung steht. Die meisten Gefrierschränke sind zwischen 50 und 60 cm breit. Dies bedeutet, dass man sie ohne weiteres in den meisten Küchen unterbringen kann.

Natürlich variieren die verschiedenen Gefrierschränke in der Höhe und hier sollte man bedenken, wie viel Gefriergut man in dem Gerät lagern möchte. Je nach Haushaltsgröße kann der Gefrierschrank kleiner oder größer ausfallen. Die Höhe des Gerätes kann von 80 cm bis 1.80 Meter betragen.

Egal wieviel Stellplatz zur Verfügung steht, im Fachhandel sind entsprechende Modelle, für jede Küche, erhältlich. Ein wichtiger Hinweis ist, für jede Person im Haushalt circa 50 bis 80 Liter Nutzinhalt zu rechnen.

Dies hilft einem die Größe des Gefrierschranks zu bestimmen. Auf keinen Fall sollte ein zu großes Gerät gekauft werden, was ständig halb leer ist, denn je größer das Gerät ist, umso mehr Strom wird verbraucht.

Stromkosten sparen

Die Stromkosten sind ebenfalls ein wichtiger Punkt bei der Auswahl eines Gefrierschranks. Alte Geräte verbrauchen oft mehr Strom, weshalb sie nach einigen Jahren Gebrauch auf jeden Fall ausgewechselt werden sollten.

Neuere Geräte sparen generell an Energiekosten. Allerdings ist es wichtig beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse zu achten. Hier sollte bedacht werden, dass das Gefriergerät immer läuft, also 24 Stunden am Tag. Am besten sind Geräte, die mit einer Energieeffizienzklasse A+++ ausgezeichnet sind.

Preisvergleich

Ein Gefrierschrank ist eine Anschaffung, die einige Jahre halten sollte. Daher ist es wichtig, sich für ein solides Modell zu entscheiden. Die Reputation des Herstellers ist hier oft ein ausschlaggebender Punkt.

Hochwertige Markengeräte können im Fachhandel gefunden werden. Trotz der hochwertigen Qualität dieser Geräte kann oft an Geld gespart werden, wenn man ein wenig recherchiert und die verschiedenen Modelle miteinander vergleicht.

So kann ein guter Gefrierschrank auch auf Budget gekauft werden. Kauft man den Gefrierschrank online, kann oft auch an den Versandkosten gespart werden, denn gerade hochwertige Marken-Anbieter bieten meist einen kostenfreien Versand an.

Kauft man einen Gefrierschrank im Geschäft, ist es manchmal besser, diese in den Sommermonaten zu kaufen, da es dann oft günstige Schnäppchen an Gefrierschränken gibt.

Den Gefrierschrank dem Dekor anpassen

Möchte man den Gefrierschrank in der Küche integrieren, ist es sogar möglich Gefrierschränke zu kaufen, die einbaufähig sind. Diese Gefrierschränke werden dann mit der passenden Möbelfront verkleidet. Hierzu sollte man sich im Fachhandel genauer beraten lassen.

Außer den einbaufähigen Gefrierschränken gibt es aber auch freistehende Gefrierschränke in verschiedenen Farben, sodass sie sich dem Dekor der Küche anpassen. Außer dem sehr beliebten weißen Gefrierschrank, gibt es dieses Gerät inzwischen auch in Edelstahl, Schwarz und anderen Farben.

Weitere Details auf die man achten sollte

Gefrierschränke heute verfügen oft nicht nur über die einfache Gefrierfunktion. Wichtig ist vielen Kunden zum Beispiel die Schnellgefrierfunktion. Exklusive Modelle werden zusätzlich mit integriertem Eiswürfelbereiter geliefert.

Des Weiteren haben viele Gefrierschränke eine Innenbeleuchtung, sodass man das Gefriergut, welches in dem Gefrierschrank gelagert wird, einfacher auswählen kann. An Gefrierschränken gibt es im Gegensatz zu den Gefriertruhen seltener Türschlösser. Benötigt man ein Türschloss am Gefrierschrank, sollte man sich bei den jeweiligen Herstellern erkundigen, ob solch ein Modell vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.