Renovierung – eine Frühjahrskur für Haus und Garten

Lassen sich die ersten Zeichen des beginnenden Frühjahres erkennen, haben viele Menschen das Bedürfnis, auch aus ihrer Wohnung und dem Garten den Winter zu vertreiben. Renovieren, ausmisten, die Entsorgung von Altem und frischer Wind in den Räumen stellen ein Bedürfnis dar. Ein Container vom Containerdienst hilft, das ausrangierte Gut zu beseitigen.

Renovierung - eine Frühjahrskur für Haus und Garten

Renovierung – eine Frühjahrskur für Haus und Garten

Der Containerdienst – unschätzbare Hilfe bei der Renovierung

Es bietet sich an, im Rahmen einer Renovierung auch gleich gründlich auszusortieren, was des Problem der Entsorgung verstärkt.
Wollen Sie bei ihren Frühjahrsmaßnahmen auch gleich die Wand, die Sie schon lagen stört, beseitigen, benötigen Sie für die Entsorgung einen anderen Container, als wenn Sie nur sämtliche Tapeten von den Wänden reißen, das Bad neu fliesen oder lediglich den Speicher und Keller ausmisten.

Container – klein, mittel, groß

Bei Ihrem Containerdienst stehen für Ihre Renovierungsmaßnahmen die unterschiedlichsten Behältnisse für die Entsorgung zur Verfügung. Haben Sie, wie die meisten Menschen, kaum eine Vorstellung von der benötigten Containergröße, lassen Sie sich am besten von den Fachleuten beim Containerdienst beraten. Sie müssen nicht einen 38-Kubikcontainer ordern, wenn Ihnen ein Absetz-Container mit sieben Kubik oder gar ein Minicontainer mit drei Kubik genügen würde. Durch ihre langjährige Erfahrung sind die Spezialisten vom Containerdienst in der Lage, aufgrund Ihrer Schilderung des Renovierungsvorhabens abzuschätzen, welcher Behälter sich für Sie am Besten eignet. Ein entsprechendes Gespräch hat für Sie den Vorteil, dass Ihnen unnötige Kosten erspart bleiben, Sie aber dennoch nicht Gefahr laufen, einen zu kleinen Container zu bestellen.

Abfallentsorgung nach Bedarf – der Containerdienst

Das Einfachste für eine Entsorgung im Rahmen einer Renovierung sind Container für Baumischabfälle. In diese Behälter dürfen Sie Kunststoff genauso wie Holzreste, Porzellan, Tapeten, Metall, eigentlich alles, was anfallen kann, hineinwerfen. Ordern Sie jedoch einen Container für Bauschutt, können Sie auch nur Bauschutt entsorgen, also Ziegel, Putz, Erdaushub und dergleichen. Wollen Sie Ihren Garten großflächig neu gestalten, finden Sie beim Containerdienst dafür einen Spezialcontainer für Gartenabfälle, handelt es sich um Sperrmüll, gibt es dafür ebenfalls entsprechende Behälter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.