Den richtigen Zwillingskinderwagen kaufen

Eltern mit Zwillingen müssen sich nicht nur allerhand Babybedarf anschaffen, sondern fast das Ganze (Bekleidung, Nahrung, Windeln, Spielzeug und vieles mehr) auch noch doppelt. Gerade auf den Kinderwagen sollte man ein deutliches Augenmerk legen. Man kann sich natürlich zwei einzelne Kinderwagen kaufen, aber dann muss man immer zu Zweit los und die Wagen schieben. Alleine ist dieses natürlich nicht zu bewältigen. Aber hierfür gibt es eine Lösung. Es gibt sogenannte Zwillings-Kinderwagen oder auch Geschwister-Kinderwagen genannt. Hier haben beide Babys bequem Platz und man kann diesen Wagen auch alleine schieben. Es gibt hier aber zwei verschiedene Varianten. Ein mal die Kinderwagen wo die Kinder in Ihren Sitzen hintereinander sitzen und wo die Kinder nebeneinander sitzen. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile. Lesen Sie vor dem Kauf aber unbedingt noch Testberichte für Kinderwagen im Internet oder von Institutionen wie Stiftung Warentest. Es wurde z.B. festgestellt, dass die Kinderwagen oft mit Schadstoffen belastet sind.
Unser Ratgeber „Den richtigen Zwillingskinderwagen kaufen“ gibt Ihnen viele Informationen und Tipps für den bevorstehenden Kauf, damit Sie entscheiden können, welches die optimale Variante für Sie ist.

Den richtigen Zwillingskinderwagen kaufen

Den richtigen Zwillingskinderwagen kaufen

Zwillingskinderwagen mit Sitzen nebeneinander Vor- und Nachteile

Bei den Zwillingskinderwagen , wo die Babys nebeneinander sitzen, gibt es die folgenden Vor- und Nachteile:

  • Diese Geschwisterkinderwagen sind meist leichter, als die Modelle, mit den Sitzen hintereinander
  • Die meisten Modellvarianten der Doppelkinderwagen mit der Bauart „Nebeneinander“, sind trotz der Breite relativ kompakt gebaut und lassen sich dadurch recht gut schieben.
  • Bei dieser Bauweise ist der Wagen natürlich deutlich breiter, als ein Einzelkinderwagen oder ein Doppelkinderwagen mit der „hintereinander“ Bauweise. Unter Umständen haben Sie aufgrund der Breite Probleme und ecken bei Türrahmen, in der Straßenbahn oder im Supermarkt eher damit an.
  • Dadurch, dass die Babys nebeneinander sitzen, können sich diese während der Spazierfahrt auch gut miteinander beschäftigen. Bei den Modellen mit den Sitzen hintereinander, kann es gut sein, dass sich das hintere Baby ein wenig ausgegrenzt fühlt, weil es schlechten Blickkontakt zu Mutter hat und das Geschwisterchen mit dem Rücken zugewandt dazwischen sitzt.
  • Die Mutter hat beide Babys, nebeneinander sitzend, sehr gut im Blick.
  • Manche Modelle sind relativ schmal für diese Bauweise. Das hat allerdings den Nachteil, dass die Babyschalen recht schmal sind und die Babys, wenn Sie größer werden, nicht mehr sehr bequem darin sitzen können.
  • Streiten sich Ihre Babys bzw. Kinder häufig, dann achten Sie beim Kauf darauf, dass das Modell eine Trennwand in der Mitte hat, die Sie bei Bedarf einstecken können, damit die Streithähne Ruhe geben.
  • Die Nebeneinander-Modelle sind deutlich gefragter und werden mehr gekauft. Von daher bieten die Hersteller hier viel mehr Auswahl, als bei den Nebeneinander-Modellen an. Da fällt der Kauf unter Umständen leichter.
  • Aufgrund der Breite werden Sie im Mietshaus mit mehreren Parteien eventuell Probleme haben, den Kinderwagen im Treppenhaus unterzubringen. Sie sind zwar berechtigt, wenn Sie keine andere Abstellmöglichkeit haben, den Wagen dort zu belassen, aber für den Hausfrieden ist es sicher nicht gerade förderlich, wenn der breite Doppelwagen zum Teil das schmale Treppenhaus bzw. Flur blockiert.

Zwillingskinderwagen mit Sitzen hintereinander Vor- und Nachteile

Bei den Zwillingskinderwagen , wo die Babys hintereinander sitzen, gibt es die folgenden Vor- und Nachteile:

  • Bei dieser Bauweise ist der Doppelkinderwagen schmaler, aber dafür länger als die Modelle bei der „nebeneinander“ Bauweise. Hier werden Sie platzmäßig eher wenige Probleme haben.
  • Da die Modelle dieses Typs deutlich länger als normale Kinderwagen sind, ist es deutlich schwieriger damit zu rangieren. Drehen und um Kurven fahren kann etwas Übung und Geschick abverlangen.
  • Bei einigen Modellen können Sie den vorderen Sitz nach hinten drehen. Dadurch können die Kinder sich ansehen und miteinander beschäftigen. Wenn Ihnen dieses wichtig ist, dann achten Sie beim Kauf unbedingt darauf. Informieren Sie sich also vorab im Internet darüber, ob dieses bei Ihrem favorisierten Modell möglich ist. Testergebnisse von Kombikinderwagen geben ebenfalls wertvolle Tipps und Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.