Kalorienrechner für Lebensmittel und Getränke online

Im Zeitalter von ständig verfügbarem Essen und billigen Lebensmitteln aus dem Supermarkt ist es für die meisten Menschen ein Leichtes, ein paar Kilogramm Körpergewicht zu viel, auf die Waage zu bringen. Mangelnde Bewegung, wenig Sport und ein Arbeitsplatz am Schreibtisch tun ihr übriges dazu, dass mancher mehr in die Breite wäschst, als er eigentlich möchte. Im gewissen Rahmen sind ein paar Kilogramm zu viel auf den Rippen gesundheitlich nicht bedenklich, aber viele leiden darunter, dass die Hose nicht mehr passt, dass sie ein leichtes Doppelkinn haben, sich das „Hüftgold“ gut sichtbar unter dem T-Shirt abzeichnet oder man sich „schwabbelig“ fühlt. Deutlich zu viel Körpergewicht, kann auf Dauer viele Krankheiten und Beschwerden nach sich ziehen. Deswegen achten viele Menschen darauf, was Sie über den Tag verzehren. Sie zählen Kalorien und/oder achten auf die Nahrungsbestandteile (Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate) der Lebensmittel. Damit hat man eine recht gute Kontrolle über das, was man isst. Ohne eine Liste dieser Nährstoffe bzw. Bestandteile der Lebensmittel weiß man allerdings nicht, was alles im Frühstück, Mittagessen, Abendessen und dem „Zwischendurchsnack“ steckt. Man kann nun mühsam in ellenlangen Listen in Büchern und Zeitschriften nachsehen. Es geht aber auch viel einfacher und zwar mit einem Online-Kalorienrechner, mit dem man in Sekundenschnelle das entsprechende Lebensmittel ausfindig machen kann und sich die Werte ansehen kann. Einfacher geht es nicht.
Mit unserem Ratgeber „Kalorienrechner für Lebensmittel und Getränke online“ zeigen wir Ihnen wie Sie mit dem Online-Rechner von www.shao-shu.de/kalorienrechner/ die entsprechenden Werte anzeigen lassen.

Kalorienrechner für Lebensmittel und Getränke online

Kalorienrechner für Lebensmittel und Getränke online

So einfach bedienen Sie den Kalorien-Onlinerechner

Mit einem Online-Kalorienrechner haben Sie die Bestandteile an Kalorien, Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett immer genau im Blick und unter Kontrolle. Wollen Sie etwa Gewicht verlieren, dann sollten Sie Nahrungsmittel meiden, die viel Kohlenhydrate und ein Übermaß an (ungesunden) Fetten haben. Die Handhabung ist ganz einfach:

  1. Zuerst geben Sie das Lebensmittel Ihrer Wahl in das Textfeld ein, also z.B. Reis, Kartoffeln, Nudeln, Erdbeere, Quark, Apfel etc.
  2. Damit die Angaben Ihrer persönlichen Verzehrmenge entsprechen, tragen Sie mit dem Schieberegler die Menge ein, also z.B. 200 g
  3. Wenn Sie auf das Plus-Symbol vor dem Lebensmittel Ihrer Wahl klicken, wird es zu der Kalorientabelle hinzugefügt. Somit können Sie alle Einzelzutaten Ihres Mittagessens auswählen und zusammenaddieren lassen.

Anschließend erhalten Sie eine Übersicht zu dem eingegebenen Lebensmittel:

  • Name des Lebensmittels
  • Menge des Lebensmittels
  • Brennwert
  • Kalorien
  • Fett
  • Kohlenhydrate
  • Zuckeranteil der Kohlenhydrate
  • Protein
  • Ballaststoffe

Auf der Verpackung der Lebensmittel stehen oft die Angaben nur pro 100 Gramm oder für eine Portion. Mit dem kostenlosen Kalorienrechner können Sie exakt die Menge eingeben, die Sie essen wollen. So können Sie die Kalorien- und Nährstoffaufnahme ganz exakt bestimmen. Mit der übersichtlichen Kalorientabelle behalten Sie die Werte für eine Mahlzeit oder des kompletten Tages immer im Blick. Dieses hilft bei der gesunden und ausgewogenen Ernährung, außerdem bei Ihrer Diät, um z.B. das Gewicht zu reduzieren. So wird es deutlich leichter, das Wunschgewicht zu erreichen, wenn Sie eine Kontrolle und Übersicht über die tägliche Zufuhr an Kalorien, Kohlenhydraten und Fett haben.

Zum kostenlosen Kalorienrechner geht’s hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.