Angelaufenes Kupfer reinigen bzw. wieder blank bekommen

Angelaufene Küchengeräte aus Kupfer oder sonstige Gegenstände (Kessen, Bodenvasen, Deko, Töpfe etc) aus Kupfer sehen angelaufen und dadurch verfärbt nicht mehr schön aus.

Mit welchen Hausmitteln und Haushaltstipps kann man angelaufenes Kupfer wieder blank bekommen und reinigen?

Kupfergegenstände sind recht empfindlich gegen Umwelteinflüsse. Kupfer bekommt man schnell wieder sauber, rein und blank, wenn man es mit etwas Zitronensaft gründlich abreibt und reinigt.

Man nimmt den Saft einer ausgedrückte Zitrone oder etwas Zitronenkonzentrat (die kleinen gelben Plastikflaschen aus dem Supermarkt) und trägt dieses mit einem Lappen, Tuch oder weichem Schwamm auf den Kupfer-Gegenstand auf und lässt es etwas einwirken. Beim Trocknen ergibt sich meist ein Belag auf dem Kupfer. Dieses dann einfach mit einem anderen trocknen Tuch oder Lappen abreiben bzw. abpolieren. Dann noch mal mit einem feuchten Tuch oder Lappen nachputzen und das Kupfer sollte wieder fast wie neu aussehen und der Kupfer-Gegenstand kann wieder ordentlich glänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.