Backofen reinigen und putzen

Man kann einen dreckigen Backofen mit speziellen Backofenspray reinigen, es geht aber auch billiger und umweltschonender mit folgendem Haushaltstipp:

Man nehme eine halbvolle Spülmittelflasche mit Essig und davon ein paar Spritzer in den kalten Backofen geben. Dann mit einem leicht feuchten Schwamm oder Lappen verteilen bis es schäumt. Kurz einwirken lassen und mit einem feuchten Lappen wieder auswaschen. Bei sehr hartnäckigen Verkrustungen vorsichtig mit einem Glasschaber (fürs Glaskeramikfeld) etwas nachkratzen.

Dieser Haushaltstipp hilft auch super bei dreckigen Backblechen. Einfach mit heißem Wasser auffüllen. Dann ein paar große Spritzer Essig-Spüli zugeben. Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen abspülen – sauber!

1 Antwort

  1. Der Nussknacker sagt:

    Cool, danke für den Tip! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.