Vorteile des Aktiv-Stuhls Aeris Swopper

Um längere Zeit beschwerde- und schmerzfrei am Arbeitsplatz zu sitzen, ist heutzutage ergonomisches Sitzen extrem wichtig. Im Handel gibt es allerhand gute und hochwertige ergonomische Bürostühle, die langes und rückenschonendes Sitzen ermöglichen. Eine Besonderheit ist allerdings der Swopper vom Hersteller Aeris. Beim Swopper passt sich nicht der Mensch dem Sitzmöbel an, sondern der Stuhl passt sich dem darauf sitzenden Menschen an. Ganz neu ist der Swopper nicht. Es gibt ihn bereits seit 1999 und er hat mittlerweile viele Fans, die auf ihn schwören. Er verfolgt einen ganz anderen Ansatz als herkömmliche ergonomische Bürostühle, die mit Stützen und Lehnen den Körper entlasten wollen. Der Aeris Swopper verlangt ein aktives Sitzen und kein passives wie ein klassischer Stuhl.

Vorteile des Aktiv-Stuhls Aeris Swopper

Vorteile des Aktiv-Stuhls Aeris Swopper

Worin besteht der Unterscheid vom Swopper zu einem herkömmlichen Bürostuhl?

Schon auf den ersten Blick erkennt man den entscheidenden Unterschied zu einem herkömmlichen Stuhl. Das radikale Design und die Arm-, Rücken und Kopflehnen sucht man bei dem Swopper Aktiv-Stuhl vergebens. Sicherlich denkt man nun, dass doch zusätzliche Lehnen für Rücken, Arm und Kopf mehr Bequemlichkeit, Komfort und Entlastung mit sich bringen, aber das stimmt nur bedingt. Die Stützen und Lehnen, auch wenn sie noch so gut verstellbar und anpassbar sind, schränken auch immer die Bewegungsfreiheit beim Sitzen und Arbeiten ein. Der menschliche Körper ist nicht für längere Zeit fürs ruhige Sitzen und damit verbundene Inaktivität gedacht, sondern für Bewegung und Belastung. Mit Stützen und Lehnen nimmt man dem menschlichen Körper die natürliche Dynamik, die er gerne hätte, um flexibel und trainiert zu bleiben. Durch langes, starres Sitzen in einseitiger Position kündigen sich somit irgendwann gesundheitliche Beschwerden an, weil man die Muskulatur, Gelenke, Bänder und Sehnen gar nicht ausreichend fordert. Dem steuert der Aktiv-Stuhl Swopper effektiv entgehen.

Durch seine patentierte 3D-Technologie geht er das Problem der „einseitigen Unterforderung“ grundlegend an. Ohne Kopf-, Rücken und Armlehnen sorgt er für große Bewegungsfreiheit am Arbeitsplatz und schafft somit Raum für wohltuende Dynamik. Der Körper ist so immer (moderat) in leichter und wohltuender Bewegung und wird gefordert. Somit mindert er die typischen Wohlstandsprobleme wie Rücken- und Nackenschmerzen und andere Muskelverspannungen. Er sorgt für Wohlbefinden und eine hohe Leistungsfähigkeit.

Welche Vorteile bietet der Swopper Aktiv-Stuhl von Aeris

Diese Vorteile bietet der rückenschonende Aktiv-Stuhl Swopper:

  • Vielseitige Sitzpositionen sorgen für Entlastung – Ein großes Plus des Swoppers sind die vielseitigen Sitzpositionen. Dafür sorgt das ausgeklügelte 3D-Bewegungselement. Der Aktiv-Stuhl Swopper von Aeris fördert ständige Haltungswechsel und verhindert starres und einseitiges Sitzen. Er folgt Ihren Bewegungen. So bleibt der Rücken immer gerade, auch wenn Sie sich vorbeugen, um am PC zu arbeiten.
  • Ihre Bandscheiben freuen sich – Einseitige Druckbelastungen der Bandscheiben sind dank der 3D-Bewegung des Swoppers passé. Durch die leichten Bewegungen halten Sie die Bandscheiben in Schwung und sorgen dafür, dass diese elastisch und gesund bleiben.
  • Trainieren Sie Ihre Muskulatur – Beim Sitzen auf dem Swopper bleibt Ihr Körper dauerhaft leicht in Bewegung. Dadurch stärken Sie die Rücken-, Bauch und die Beinmuskulatur und verhindern damit effektiv Schmerzen durch eine falsche und einseitige Haltung. Der Swopper Aktiv-Stuhl sorgt sozusagen für ein leichtes Muskeltraining.
  • Ergonomisch einstellbar – Dank der individuellen Höheneinstellung können Sie die optimale Sitzhöhe am Swopper für sich einstellen und schaffen so einen gesunden Winkel zwischen Hüfte und Knie.
  • Halten Sie Bänder und Gelenke fit – Dadurch, dass Sie nicht nur faul und regungslos in einer Position verharren, sondern durch das aktiv-dynamische Sitzen immer leicht in Bewegung sind, bewegen sich auch immer die Gelenke, welches die Bildung von Gelenkschmiere fördert und die Bänder und Sehnen strafft. Denn wie heißt es so schön? Wer rastet, der rostet.
  • Bringen Sie Stimmung und Kreislauf in Schwung – Sie sitzen auf dem Swopper mit aufrechtem Oberkörper. Dadurch liegt das Zwerchfell frei und der Kreislauf kommt gut in Schwung.
  • Schwingen Schwingen Schwingen – Um einseitige Belastungen der Bandscheiben zu vermeiden, sorgt der Swopper für seitliche Flexibilität und mit seiner federgelagerten 3D-Technologie für ein einfaches vertikales Schwingen. Somit kann der Oberkörper frei in alle Richtungen bewegt werden.
  • Beugen Sie Venenleiden aktiv vor – Um unangenehme Druckstellen und Stauungen am Hintern zu vermeiden ist der Sitz des Swoppers konvex geformt. Durch die ständige leichte Bewegung beim Sitzen fördern Sie somit den Rücktransport des Blutes zum Herzen.
  • Sicherer Stand – Ein sicherer Stand ist für ein gutes und entspannendes Sitzen sehr wichtig. Der Aeris Swopper bietet mit seinem stabilen und kippsicheren Standfuß viel Sicherheit und Komfort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.