Ist CBD-Öl in Deutschland legal?

In Deutschland gibt es mittlerweile eine große Anzahl an CBD-Ölen im Angebot. Die Akzeptanz und die Verbreitung nimmt seit Jahren beständig zu. Hinter der Abkürzung CBD steckt der Wirkstoff Cannabidiol. Dieser wird aus der Hanfpflanze bzw. aus der Cannabispflanze gewonnen. Genauso auch wie Marihuana. Dieses verunsichert viele Verbraucher ob CBD-Öl nun legal ist. Schließlich kann man es in vielen Online Shops, in vielen Apotheken und mittlerweile sogar in Drogerien erwerben. Es ist also frei verkäuflich. CBD-Produkte, allen voran das Öl, sollen allerhand gesundheitsfördernde Wirkungen auf den Körper und auch die Psyche haben. Schließlich stecken in der Hanfpflanze Cannabis gut 400 verschiedene Cannabinoide. Von daher wird es schon seit vielen Jahrtausenden von den verschiedensten Kulturen für medizinische Zwecke genutzt. Die Wirkung von CBD-Öl ist zum Teil durch Studien belegt. Sicher wird die Zukunft noch allerhand Ergebnisse über die Wirksamkeit von CBD-Produkten zeigen. Weitere pharmakologische Effekte wie eine antipsychotische Wirkung werden derzeit erforscht.

Unser Ratgeber „Ist CBD-Öl in Deutschland legal?“ klärt Sie zu diesem Thema auf.

Ist CBD-Öl in Deutschland legal?

Ist CBD-Öl in Deutschland legal?

Ist CBD-Öl in Deutschland wirklich erlaubt und legal?

Derzeit erlebt die Hanfpflanze als CBD-Öl (CBD=Cannabidiol) ein großes Comeback. Um es gleich vorweg zu nehmen: CBD-Öl, CBD-Cremes und Kapseln aus seriösen Quellen sind in Deutschland aktuell erlaubt und legal. Es darf also hergestellt, verkauft und auch genutzt werden. Das liegt daran, dass CBD-Öl mit der Droge Marihuana an sich nur die (weibliche) Cannabis-Pflanze gemein hat, aus denen beides gewonnen wird. Der berauschende Wirkstoff in Marihuana nennt sich THC. THC steht für Tetrahydrocannabinol. Dieser fehlt in den CBD-Produkten. Das heißt, dass diese Produkte durchaus positive Eigenschaften haben können, aber nicht psychoaktiv wirken. Damit CBD-Öl in Deutschland legal ist, muss der THC Gehalt bei unter 0,2% liegen. Von daher ist der Handel mit den freiverkäuflichen CBD-Ölen, Kapseln und Cremes in Deutschland vollkommen legal.

Anders als der Hauptwirkstoff THC im Marihuana wirkt CBD nicht psychoaktiv. Es erzeugt also keine Bewusstseinsveränderung, dafür ist der THC Gehalt einfach zu gering. Von daher stimmt das Bundesinstitut für Risikobewertung zu, dass CBD Produkte in Deutschland mit einem THC Gehalt von unter 0,2% legal sind. Sie dürfen also problemlos hergestellt, verkauft und konsumiert werden.

Die medizinische Wirksamkeit von CBD-Öl ist bislang wissenschaftlich zur teilweise belegt. Es soll gegen Angstzustände, Schlafstörungen, Schmerzen, Entzündungen, Krämpfe und Übelkeit helfen. Von daher kann es sich auch gut für chronisch kranke Patienten eignen. CBD-Öl kann aufgrund seiner Wirkstoffe (auch ohne THC) bei vielen Menschen entspannend wirken und wird von einigen Ärzten und Heilpraktikern sogar gegen leichte Depressionen verordnet.

CBD-Produkte können Sie in Form von Ölen, als Kapseln und auch als Hautcremes kaufen. Es wird also als Medizinprodukt, aber auch als Kosmetika und als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Hanfsamenöl enthält außerdem viele ungesättigten Fettsäuren, die als sehr gesund gelten.

Sie können hochdosiertes CBD-Öl auch als Arzneimittel in Apotheken erwerben. Dieses muss allerdings von einem Arzt verschrieben werden. Oft müssen Sie die Kosten dafür selbst tragen. Je nach Diagnose und Erkrankung übernimmt allerdings manchmal auch die Krankenkasse die Behandlung damit.

Ist der Konsum von CBD unbedenklich?

Der Konsum von CBD-Öl ist in der Regel als unbedenklich einzuordnen, dass es aufgrund des sehr geringen THC-Gehaltes keine Bewusstseinsveränderung, also keinen Rausch hervorrufen kann. Allerdings müssen die CBD-Produkte die Grenzwerte und gesetzlichen Auflagen einhalten. Verwenden Sie von daher CBD nur aus seriösen Quellen bzw. von Händlern, die Ihnen auf Anfrage auch eine aktuelle Laboranalyse des Produkts aushändigen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.