Sommermode: Die wichtigsten Trends für Herren

Schon lange nicht mehr sind es nur die Frauen, die sich über aktuelle Modetrends informieren. Die wichtigsten Trends der Sommermode und das dazu passende Herrenoutfit interessiert auch immer mehr Männer. Lässig, komfortabel und cool lautet die Modeformel für die wichtigsten Trends dieses Sommers.

Sommermode: Die wichtigsten Trends für Herren

Sommermode: Die wichtigsten Trends für Herren

Während in den letzten Saisons Sportlichkeit verbunden mit vielen Details die Herrenmode bestimmten, bestimmen nun neu interpretierte Klassiker der Herrenmode wie Karo oder Denim den Sommerlook. Diese neue entspannte Leichtigkeit wird unterstrichen durch die Verwendung von natürlichen oder funktionellen Materialien. Ein weiterer wichtiger Trend für die Herren ist eine gute Kombinierbarkeit von neu gekauften Kleidungsstücken mit der bestehenden Garderobe zu einem angesagten Herrenoutfit.

Diese Sommertrends gehören in jeden Kleiderschrank

Am geliebten Kultmaterial Denim führt auch in dieser Saison kein Weg vorbei. Eigentlich sind Jeans oder Jeansjacke ein Dauertrend, dabei bilden Kleidungsstücke aus Denim die perfekte Grundlage für die angesagten Sommertrends. Denn farbige oder auffällige Kleidungsstücke lassen sich sehr gut mit Jeans in jeder Form kombinieren.

Neu in dieser Saison ist der Denim-on-Denim Trend, bei dem man perfekt aufeinander abgestimmte Farben der Jeanswaschungen als komplettes Outfit trägt. Mit Jeans und Denim-Hemd oder Jeans mit einem schlichten Shirt und passender Denim-Jacke lässt sich dieser lässige Look unkompliziert umsetzen.

Outdoor Mode wird zum Trend

Das ein aktuelles Herrenoutfit vom Outdoor Bereich inspiriert sein kann, zeigt der Urban Outdoor Trend. Entstanden ist ein moderner Look für Stadt und Land, der alles andere als langweilig ist. Männer lieben praktische, lässige Mode, daher wird ihnen dieser Sommertrend besonders gut gefallen.

Leichte Jacken aus Nylon, Windbreaker aus Funktionsmaterial lassen sich mit jedem Casual-Outfit kombinieren. Dabei dürfen die Farben etwas kräftiger ausfallen, Cargo Bermudas in grasgrün oder sonnengelbe Shirt sorgen für gute Laune. Neben der Funktionalität und Lässigkeit überzeugen die neuen Trendstücke mit stimmigen Details wie Schnallen und Schlaufen.

Der Klassiker im neuen Look

Ob klein, groß, bunt oder ziemlich schlicht, Karos gehören zum modischen Herrenoutfit dazu. Seit vielen Jahren ist das Karomuster der Liebling vieler Männer. In diesem Sommer wird der beliebte Modeklassiker neu interpretiert. Kleinkarierte Businesshemden, gerne in grau oder blau, sind ein häufig zu findendes Kleidungsstück in jedem Männerkleiderschrank. In diesem Sommer sind großflächige, auffällige Karos Trend, die an die beliebten Holzfällerhemden erinnern. Das neue Karomuster ist lässig und unterstreicht die maskuline Seite des Trägers. Zum modischen Alltagsoutfit wird es, wenn man es mit dem Denim-Look kombiniert. Neben den klassischen Farben Blau, Schwarz und Rot sind leuchtende Sommerfarben ein starker Sommertrend.

Farbe bekennen: Trendfarbe Khaki

In der Herrenmode wird man eher selten echte Trendfarben finden. Die Klassiker blau, Schwarz, Grau und Weiß sind eigentlich ganzjährig modisch aktuell und bei den Männern sehr beliebt. Doch die Herrenmode hat eine neue Lieblingsfarbe für die aktuelle Sommermode entdeckt: Khaki passt zu jedem Herrenoutfit. Dieser gedeckte Grünton überzeugt durch seine Vielseitigkeit und lässt sich mit allen klassischen Farben kombinieren. Dabei ist es egal, ob man Khaki als Chinohosen, Bermuda, Shirt oder leichte Sommerjacke trägt. Dieser Sommerlook ist nicht nur für die Freizeit geeignet, er überzeugt auch im Büro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.