Das braucht ein gutes Küchenmesser

Ein scharfes Küchenmesser erleichtert die Arbeit ungemein Stumpfe Messer führen in der Küche immer wieder zu Ärger. Ein Kochmesser ist dann wirklich scharf, wenn es eine Tomate ganz leicht zerteilen kann. An der widerstandsfähigen Tomatenschale versagen die meisten Messer, wenn die Klinge nicht mehr absolut scharf ist. Das Reinigen von Kochmessern im Geschirrspüler führt häufig dazu, dass die Küchenmesser schneller stumpf werden und dann zum schnellen Zerteilen von Gemüse oder Fleisch kaum noch zu gebrauchen...