Markiert: Naturheilkunde


Behandlung und Hausmittel bei Bindehautentzündung

Behandlung und Hausmittel bei Bindehautentzündung

Jeder, der schon Mal eine Bindehautentzündung hatte, weiß wie unangenehm und schmerzhaft diese ist. Es juckt, brennt, schmerzt und die Augen sehen blutunterlaufen aus. Man hat das Gefühl einen Fremdkörper, wie ein Sandkorn oder Staub, im Auge zu haben. Bei jedem Lidschlag scheuert und brennt es. Sind die Augen länger geschlossen, wie nachts beim Schlafen, sind die Augenlider am nächsten Morgen regelrecht verklebt. Das Auge versucht sich gegen die Entzündung zu wehren und sondert ein...

Hausmittel gegen Zahnfleischentzündung

Hausmittel gegen Zahnfleischentzündung

Eine Zahnfleischentzündung ist neben Zahnschmerzen wohl eine der schmerzhaftesten Erkrankungen im Mundbereich. Das Zahnfleisch kann sich aufgrund verschiedenster Ursachen, oft durch Zahnstein und Zahnbelag ausgelöst, entzünden und schmerzen. Besonders beim Zähneputzen, beim Essen und Trinken von besonders kalten oder heißen Speisen und Getränken. Durch eine Zahnfleischentzündung kann das angegriffene Zahnfleisch auch bluten, ist geschwollen, gerötet und sehr gereizt. Man kann sich kurzfristig mit Schmerzmitteln behelfen und sollte möglichst bald einen Termin beim Zahnarzt vereinbaren um...

Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Jeder der schon Mal richtig heftige Zahnschmerzen hatte, möchte künftig gerne darauf verzichten. Aber leider machen uns Entzündungen ausgelöst durch Karies an den Zähnen doch ab und zu einen Strich durch die Rechnung. Wenn es dann soweit ist, sollte man unbedingt und schnell zum Zahnarzt, aber oft treten die Zahnschmerzen am Wochenende, nachts oder an Feiertagen auf. In praktisch allen größeren Städten gibt es zwar zahnärztliche Notdienste, aber wenn die Schmerzen noch gerade auszuhalten sind,...

Hausmittel gegen Schnupfen und Erkältung

Hausmittel gegen Schnupfen und Erkältung

Schnupfen und Erkältung sind sehr unangenehm. Die Nase ist dicht und läuft, man fühlt sich abgeschlagen, müde und erschöpft. Man hat ein Kratzen im Hals, hustet, bekommt schlecht Luft und ist meist heiser. Bei einer normalen Erkältung kann man mit Hausmitteln und auch mit Medikamenten die Dauer der Infektion so gut wie nicht verkürzen. Wie heißt es so schön? Eine Erkältung dauert 7 Tage, geht man zum Arzt dauert sie nur 1 Woche. Man kann...