Die besten Tipps um langes Haar richtig zu pflegen

Langes Haar sieht beeindruckend aus und der Weg zur Traummähne führt durch die richtige Pflege. Mit diesen Tipps werden Sie mit ihrer Haarpracht glänzen und alle Blicke auf sich ziehen.

Die besten Tipps um langes Haar richtig zu pflegen

Die besten Tipps um langes Haar richtig zu pflegen

Lange Haare waschen, aber richtig

Bei der Haarwäsche stellt sich vor allem die Frage nach den richtigen Pflegeprodukten. Langes Haar hat eine Besonderheit: schnell fettender Haaransatz und trockene, brüchige Haarspitzen. Dieser Gegensatz erschwert die Suche nach geeigneter Pflege, doch Forscher von Kerastase haben eine Lösung, nämlich Shampoos, die extra auf die Bedürfnisse des langen Haares angepasst sind. Darunter – Pflegeprodukte aus der Serie Cristalliste. Es gibt spezielle Shampoos Bain Cristal jeweils für besonders feines und für dickeres Haar.

Bei langem Haar lohnt sich die Verwendung von einem Conditioner, der aber vor allem auf die Haarspitzen aufgetragen werden soll. Auch hier helfen hochwertige Produkte der Firma Kerastase. Lumiere Liquide gehört zu den schonenden Leave-In Conditioners und ist für tägliche Anwendung geeignet. Mit den Pflegeprodukten von Kerastase erreichen Sie, dass Ihr Haar gesund aussieht und sich geschmeidig und leicht anfühlt.

Tipp 1: Vor dem Waschen Haare gründlich durchkämmen, dadurch bilden sich weniger unangenehme Knoten.

Tipp 2: Von Kerastase gibt es effektive Mittel gegen den Spliss. Das ist eine gute Alternative zum Abschneiden von Haarspitzen.

Trocknen will gelernt sein

Es scheint so einfach zu sein und ist es doch nicht – das längere Haar zu trocknen. Föhnen geht relativ schnell, ist aber keine optimale Lösung. Am besten lässt sich langes Haar in der Luft trocknen. Davor können Sie das Haar vorsichtig mit einem Handtuch abtupfen. Bitte nicht kräftig rubbeln, denn es zerstört die empfindliche Haarstruktur. Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie Ihr Haar auf eine schonende Art föhnen. Das bedeutet: Bei mittlerer Temperatur trocknen, das Gebläse kann ruhig auf die Höchststufe gestellt werden. Den Fön vom Kopf zu den Haarspitzen hin bewegen, also in der Fallrichtung und nie umgekehrt. Das schont die Haarschuppen und verbessert die Haarstruktur.

Großzügig und gewaltlos bürsten

Auch wenn die Zeit knapp ist, Bürsten vom langen Haar kann nicht in Sekundenschnelle erledigt werden. Sehr gut machen sich große Bürsten, dabei sind solche mit Naturborsten vorzuziehen. Wenn das Haar trotz dem Conditioner an einigen Stellen schwer kämmbar ist, dann nur nicht reißen, sondern versuchen, geduldig den Knoten auseinander zu nehmen.

Pflege von langem Haar – kurz gefasst:

  • Hochwertige Pflegeprodukte verwenden, z.B. Cristalliste von Kerastase;
  • Wenn möglich, in der Luft trocknen lassen;
  • Beim Bürsten schonend vorgehen.

Weitere Tipps für schöne Haare gibt es auch auf Maedchen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.