Lohnt sich eine professionelle Gebäudereinigung?

Putzt man seine Privatwohnung bzw. Haus in der Regel meist noch selbst, so engagiert man für ein Bürogebäude bzw. eine Firma oft eine professionelle Gebäudereinigung. Hier ein gutes und seriöses Unternehmen zu finden, besonders in Städten, wo die Auswahl recht groß ist, ist gar nicht so einfach. Schließlich stehen Sauberkeit und Zuverlässigkeit an erster Stelle. Das ist natürlich nicht alles. Geld ist oft knapp, häufig auch bei Firmen. Hier muss sich der Kostenaufwand und der Nutzen immer rechnen. Von daher sollte der Dienstleister für professionelle Gebäudereinigung sorgfältig ausgewählt werden. Suchen Sie ein entsprechendes Unternehmen, so sollten Sie in der Tageszeitung auf Annoncen achten, die Gelben Seiten durchsuchen oder sich bei befreundeten Geschäftspartnern umhören, mit welchem Dienstleister diese zusammenarbeiten. Eine weitere Anlaufstelle ist das Internet. Suchen Sie am besten mit einer Suchmaschine wie google.de mit Suchbegriffen wie z.B. „Gebäudereinigung Hamburg“ wenn Sie mit Ihrer Firma in Hamburg ansässig sind. Besonders in Großstädten wie Hamburg, Berlin, Frankfurt und München tummeln sich eine sehr große Vielzahl an Gebäudereinigern, wo Sie sicherlich fündig werden.

Unser Ratgeber „Lohnt sich eine professionelle Gebäudereinigung?“ gibt Ihnen wertvolle Tipps und Informationen zu diesem Thema.

Lohnt sich eine professionelle Gebäudereinigung?

Lohnt sich eine professionelle Gebäudereinigung?

Welche Dienstleistungen erbringt ein professioneller Gebäudereiniger?

Ein Dienstleister für professionelle Gebäudereinigung bietet häufig maßgeschneiderte Reinigungsarbeiten an, sei es die Innenreinigung, als auch die Außenreinigung und Arbeiten im eventuell vorhandenen Garten und weiterem Betriebsgelände. Die klassischen Reinigungsarbeiten wie z.B. Boden saugen, wischen, Fenster putzen, Mülleimer bzw. Papierkorb leeren, Küche und Toilette reinigen haben sicherlich alle Unternehmen im Angebot, auch die eher kleineren. Diese Routine-Arbeiten sind wohl auch die gängigsten bei Büros. Diese Arbeiten fallen sehr regelmäßig an. Es obliegt hier natürlich dem Kunden zu bestimmen, wie oft z.B. der Boden gesaugt oder wie oft die Büroküche gesäubert werden soll. Je nach Anzahl der Mitarbeiter und Art der Nutzung ist dieses von Firma zu Firma sehr unterschiedlich. Die Gebäudereinigungs-Firma wird Ihnen sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen, welche Arbeiten wann und wie oft anfallen, falls Ihnen als Firmeneigentümer hier noch die Erfahrungswerte fehlen. Sicherlich sollte der Boden alle paar Tage gesaugt werden, bei Kundenverkehr eher häufiger als seltener, die Büroküche sollte sicherlich auch eher häufiger auf Vordermann gebracht werden und die sanitären Anlagen (Toilette) am besten täglich. Das Fenster putzen kann sicherlich alle paar Monate erfolgen. Sie sehen schon: Die unterschiedlichsten Arbeiten haben einen unterschiedlichen Rhythmus. Erfahrene Dienstleister erstellen allerdings in Rücksprache mit Ihnen als Entscheidungsträger sinnvolle Reinigungs- und Putzpläne. Neben den regelmäßigen Reinigungsarbeiten bieten heutzutage gut aufgestellte Dienstleister eine breite Palette an zusätzlichen Arbeiten rund um das Gebäude und den Garten an. So werden neben der Innenreinigung auch Gartenarbeiten, Fassadenarbeiten, diverse Malerarbeiten, Schneeräumung und Gehwegreinigungen durchgeführt. Solch vielfältige Arbeiten, die oft auch durch Spezialisten (z.B. Gärtner, Maler etc.) durchgeführt werden, bieten allerdings meist nur größere Unternehmen an und sind von „Einzelkämpfern“ nicht zu bewerkstelligen. Achten Sie also bei der Wahl eines passenden Dienstleisters darauf, dass dieser auch alle Wünsche erfüllen kann, die Ihnen so vorschweben.

Auch, wenn uns privat Putzarbeiten eher unliebsam vorkommen und wir diese eher nur notgedrungen erledigen, so sind gut qualifizierte Mitarbeitern eines Dienstleisters für Gebäudereinigung bzw. eines Hausmeisterdienstes häufig gut geschult und erledigen die aufgetragenen Sachen meist sehr professionell, mit hoher Motivation, seriös und effektiv. Die meisten Gebäudereinigungsfirmen stellen hohen Ansprüche an Ihre Mitarbeiter. Schließlich sind diese auch das Aushängeschild des Unternehmens.

Warum sollte man die Dienste eines professionellen Gebäudereinigers nutzen

Bei einer sehr kleinen Firma mit nur wenigen Mitarbeitern und einem kleinen Büro ist das Sauberhalten meist noch selbst möglich. Je größer eine Firma aber wird und umso mehr Gebäude und Betriebsgelände existieren, umso eher ist dieses ohne fremde Hilfe nicht mehr zu bewerkstelligen. Gerade bei jungen aufstrebenden Startups ist der Chef sicher besser am Computer oder am Telefon aufgehoben als die Küche zu putzen, den Müll zu entsorgen oder den Geschirrspüler ein- und auszuräumen. Spätestens hier ist ein professioneller Dienstleister die optimale Lösung. Hierbei profitieren die Kunden von der langjährigen Erfahrung und dem fachkundigem und gut geschulten Personal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.