Markiert: Würzen


Woran erkennt man eine gute und hochwertige Pfeffermühle?

Woran erkennt man eine gute und hochwertige Pfeffermühle?

Pfeffer gehören zu den Standardgewürzen und sollte in keiner Küche fehlen. Dieses Gewürz wird in sehr vielen Speisen verwendet. Im Handel gibt es den Pfeffer als Pulver bereits fertig gemahlen, aber auch ungemahlene ganze und getrocknete Pfefferkörner. Der Vorteil bei ganzen Pfefferkörnern ist, dass diese bei Bedarf ganz frisch gemahlen werden können. Dadurch schmeckt der gemahlene Pfeffer in der Regel aromatischer und frischer. Die Pfefferkörner können Sie mit einem Mörser zerstoßen oder mit einer Pfeffermühle...

Infografik: Gewürze und Würzmischungen rund um die Welt

Infografik: Gewürze und Würzmischungen rund um die Welt

Grillfans wissen: Das Steak auf dem Grillrost muss unbedingt gut gewürzt werden, damit es auch so richtig lecker schmeckt. Der Handel hält eine unüberschaubare Auswahl an Grillgewürzen bereit. Alle Geschmacksrichtungen, wie z.B. pikant, feurig oder würzig, aus den verschiedensten Regionen (Asien, Europa, Amerika) werden bedient. Im Laufe der Jahre haben sich sicher allerhand verschiedene Grillgewürzmischungen im Küchenschrank angesammelt. Dabei ist es ganz einfach mit 17 Grundzutaten die bekanntesten Gewürzmischungen selbst zu zaubern und das Grillsteak...

Grünes Olivenkraut - Das unbekannte Küchenkraut

Grünes Olivenkraut – Das unbekannte Küchenkraut

Oliven kennt wohl jeder, aber mit Olivenkraut sieht es wohl ein wenig anders aus. Dabei ist das Olivenkraut für die kulinarische Küche eine wahre Bereicherung. Das recht unbekannte Kraut wird auch „Heiligenkraut“ oder „Rosmarinheide“ genannt und stammt botanisch aus der Familie der Asteraceae. Die Heimat des Olivenkrauts ist der Mittelmeerraum. Da die Pflanze aber winterhart ist, also auch Kälte und Frost problemlos verträgt, kann man sie auch in unseren Breitegraden antreffen. Sie hat leuchtend grüne...

Safran - Informationen und Wissenswertes

Safran – Informationen und Wissenswertes

Safran wird auch das „Gold der Perser“ genannt. Im persischen heißt „Safran“ (arabisch za’farān ‏زعفران‎ – botanischer Name Crocus sativus) so viel wie „gelb“. Die intensive gelbe Farbe ist nämlich das Merkmal dieser einmaligen Pflanze. Aber nicht nur die Farbe ist auffällig, auch das sehr intensive Aroma wird in der Küche zum Würzen und Veredeln genutzt. Die indische Küche zum Beispiel, färbt und würzt den Reis mit Safran. So erhält dieser mehr Aroma und eine...

Einzigartiges Grillerlebnis - Grillfleisch richtig würzen

Einzigartiges Grillerlebnis – Grillfleisch richtig würzen

Das Thermometer steigt, die Urlaubszeit naht, Zeit den Grill raus zu holen und die schönste Zeit des Jahres im Garten zu verbringen. Doch kennen Sie das, wenn die Party so richtig im Gange ist, die gekauften Steaks auf dem Rost brutzeln und die ungenießbare Marinade den ganzen schönen Grillabend versaut? Um solche Fauxpas zu vermeiden, nehmen Sie sich doch einfach mal Zeit und machen die Marinade selbst. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist...