Designerleuchten im Wohnbereich

Viele Haus- oder Wohnungsbesitzer fahren wohl in den Baumarkt oder in ein Möbelhaus vor Ort um sich neue Leuchten und Lampen anzuschaffen. Hier finden Sie in der Regel aber nur 08/15 Ware. Individualität, schönes Design, edles Material, außergewöhnliches Design und beeindruckende Optik sucht man hier meist vergebens. Wer sein schmuckes Heim nicht nur mit einer Leuchte ausstatten will, die einfach nur einen passenden Lichtschein produziert, sondern wo in erster Linie Stil, Design und Material im Vordergrund stehen, der sollte sich einmal die Vielzahl an Designer Leuchten anschauen. In diesem Bereich gibt es praktisch nichts, was es nicht gibt. Diese besonderen Lampen bekommen Sie meist nur in Fachgeschäften oder im Lampen Online Shops.
Unser Ratgeber „Designerleuchten im Wohnbereich“ gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der edlen und hochwertigen Design-Lampen.

Designerleuchten im Wohnbereich

Designerleuchten im Wohnbereich

Designerleuchten im Wohnbereich nutzen

Eine Designerleuchte ist meist das faszinierende Spiel mit dem Licht, in Verbindung der Optik der Lampe. Jeder der schon Mal den Lichtschein einer wunderschönen Designer Lampe anschauen konnte, wird dieses als kleines Erlebnis betrachtet haben. So mancher meint auch, eine stilvolle Lampe, welche sich in die Inneneinrichtung des Hauses integriert, sei nicht nur Dekoration und ein Blickfang, sondern schon ein kleines Kunstwerk. Der Designer, der diese Lampe entworfen hat, hat sich nicht nur eine bloße Lampe ausgedacht, sondern ein ganzes Lichtkonzept, wo Lichtschein, Leuchtmittel, Farbe, Form, Material und das Design als Ganzes wirken und zusammen harmonieren. Aber auch im Hinblick auf die bloße Funktion, das Erhellen des Raumes oder einer Zimmerecke, sollte man ein Augenmerk legen. Schließlich soll die Leuchte nicht nur schön und dekorativ aussehen, normal soll sie auch einen bestimmten funktionellen Zweck erfüllen. Oft will man aber gar nicht mal unbedingt bei Dunkelheit das Wohnzimmer oder den Flur ordentlich ausleuchten, sondern manchmal auch nur Akzente mit einem harmonischen Lichtschein an der Wand setzen. Mancher möchte für abends eine stimmungsvolle Atmosphäre im Wohnzimmer schaffen, ein anderer möchte im Büro helles Licht zum Arbeiten erhalten. Auch im Außenbereich sind die Einsatzmöglichkeiten sehr vielfältig reichen von hellem Licht auf der Terrasse, zu angeleuchteten Bäumen und Wänden im Gartenbereich. Hier sollte sich jeder vor dem Kauf einer Leuchte genau überlegen, welchen Zweck sie erfüllen soll und diese dann entsprechend auswählen.

Das Design und die Optik der Leuchte steht im Vordergrund

Wie schon erwähnt, haben die Designer dieser besonderen Leuchten, mit Materialen, Farben, Formen, Details und Stilelementen ein Schmuckstück mit einem Lichterlebnis erschaffen. Design ist natürlich Ansichtssache und liegt auch immer im Auge des Betrachters. Was mancher als interessant und schön empfindet, mag auf jemand anderen grässlich, kitschig, überladen, zu verspielt oder zu pompös wirken. Die meisten Designer Lampen sind zeitlos, da sie keinem Modetrend folgen. Auf jeden Fall sollte sich die Designer Leuchte in Punkto Farbe und Stil an die bisherige Inneneinrichtung integrieren, damit alle Wohnelemente ordentlich miteinander harmonieren können. Jedes Modell einer solchen hochwertigen Designerlampe hat eine andere Aussage und Ausdruckskraft.

Bei den Farben und Formen gibt es praktisch keine Grenzen. Hier werden Sie am Markt alles vorfinden, was Sie sich wünschen. Die eingesetzten Materialien reichen von Aluminium, Chrom, Papier, Kunststoff, Kristall, Messing, Glas, Holz, Edelstahl, Textil, Kupfer bis zu Keramik.
Viele Leuchten gibt es auch mit Fernbedienung, Dimmfunktion, energiesparenden LED Leuchtmitteln und mit den verschiedensten Fassungen (E14, E27, G9, G4 etc.)

Design-Lampen im ganzen Haus einsetzen

Wollen Sie im gesamten Hausbereich gleich mehrere Design Leuchten einsetzen, sollen Sie darauf achten, Modelle einer Serie zu erwerben. Da diese sich optisch ähneln, können Sie sie in den verschiedenen Räumlichkeiten (Bad, Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Flur etc.) einsetzen und lassen diese im ganzen Haus miteinander harmonieren.

Zu den typischen Wandlampen, Hängelampen und Stehlampen gesellen sich viele weitere Lampenarten wie: Tischlampen, Leuchten mit einem Schienensystem, Einbaustrahler, Pendelleuchten, Spots, Seilsysteme, Möbelleuchten, Dekorationsleuchten, Licht & Wellness Leuchten, Kronleuchter und viele mehr.

Interessante Videos zum Thema Designer Leuchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.