Tierhaare vom Sofa, Couch oder Polster entfernen

Hält man sich Haustiere wie Hunde oder Katzen verlieren diese ihre Haare auch gerne mal auf dem Sofa, Polster oder Couch. Gerade auf Mikrofaser haften die Tierhaare richtig gut fest und lassen sich auch durch normales Absaugen nicht so einfach entfernen.

Tierhaare vom Sofa, Couch oder Polster entfernen

Der richtige Staubsauger bei Tierhaaren

Mit welchem alten Haushaltstipp und Hausmittel kann man Tierhaare am besten aus Sofa, Polster oder Couch entfernen?

Man nimmt sich einen Gummihandschuh und reibt damit über das Sofa. Durch das Gummi rubbeln sich die Tierhaare regelrecht aus dem Material und man kann sie dann bequem abpflücken. Hunde bzw. Hundehaare riechen oft muffig. Nach der Tierhaarentfernung am besten mit einem Textilerfrischer (wie Febreze) das Sofa einsprühen. Vorher vielleicht noch mit etwas Teppichschaum oder warmer Seifenlauge abreiben.
Es gibt für handelsübliche Staubsauger auch spezielle Aufsätze zur Tierhaarentfernung. Der Aufsatz hat Rollen mit kleinen Borsten und „zieht“ so regelrecht die Haare aus dem Sofa, Couch oder Polster.
Noch ein guter alter Haushaltstipp der sehr effektiv ist: Man wickelt sich etwas breites Klebeband um die Hand und wischt dann damit über die Polstermöbel. Man kann es auch mit einer stark klebenden Fusselrolle probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.