Vorteile eines mobilen Benzintanks

Werbung: Sie können das Energiespeichersystem Zendure AIO 2400 ab dem 29. Februar zu einem Sonderpreis von 1.343 € statt UVP von 1.599 € auf amazon.de kaufen.

Auf einem gewerblichen Betrieb und auf einem Bauernhof wird oft technisches Equipment mit Verbrennungsmotor benutzt, welches Kraftstoff wie Benzin oder Diesel benötigt. Egal ob die Maschine groß oder klein ist, auf Dauer laufen dort viele Liter Kraftstoff hindurch. Um die Maschinen nun nicht jedes Mal umständlich mit einem Benzinkanister betanken zu müssen oder mit dem landwirtschaftlichen Gerät an die Tankstelle im Ort ranfahren zu müssen, wird oft ein praktischer mobiler Benzintank mit einer Kraftstoffpumpe und Zapfpistole benutzt. So ein Benzintank auf dem Betriebsgelände oder auf dem Hof, der oft über ein Fassungsvermögen von 300, 500, 1000 Litern und mehr verfügt, bietet allerhand Vorteile, die wir Ihnen nachfolgend erläutern wollen.

Vorteile eines mobilen Benzintanks

Vorteile eines mobilen Benzintanks

Ein mobiler Benzintank bietet sich als komfortable Lösung an

Eine mobile Tankanlage auf dem Betriebsgelände macht Sie unabhängig von Tankstellen. Sie sparen Zeit und Wege. Für den Betrieb der mobilen Tankstelle benötigen Sie einen Dienstleister, der den Tank ab und zu neu befüllt und Strom, damit die Kraftstoffpumpe im Gerät läuft. Je nach Bedarf und Verbrauch benötigen Sie eine kleine oder eher größere Anlage. Die kleinen bieten ein Fassungsvermögen von wenigen hundert Litern, die größeren kommen auf 5.000 Liter und mehr. Da landwirtschaftliche Maschinen und andere Geräte einen recht hohen Kraftstoffverbrauch haben, kommen Sie mit einfachen Reservekanistern mit 5, 10 oder 25 Litern auf Dauer nicht allzu weit. Für solche Fälle bieten sich die praktischen mobilen Benzintanks mit Pumpe an. Der Tank der Anlage ist in der Regel aus Kunststoff, also aus Polyurethan oder Polyethylen gefertigt. Dadurch ist die Maschine im geleerten Zustand relativ leicht. Der Kunststoff ist sehr langlebig, widerstandsfähig und robust. Meist verfügen die mobilen Benzintanks über eine integrierte 12 Volt Pumpe, Zapfpistole und ein Zählwerk.

So tanken Sie mit dem mobilen Benzintank

Die mobilen Tankstellen verfügen je nach Hersteller und Modell über unterschiedliche Ausstattung. In der Regel haben Sie einen Kunststofftank, in die der Kraftstoff eingefüllt wird. Bei den meisten Modellen ist eine Zapfpistole (ähnliche wie an der Tankstelle) vorhanden, bei einigen müssen Sie ihn dazu kaufen und montieren. Viele Modelle verfügen über einen sogenannten Tankstop, wie Sie das auch von der Tankstelle kennen, wenn die Zapfpistole selbständig stoppt, wenn der Tank voll ist. So wird ein Überlaufen bzw. Überfüllen effektiv vermieden. Die Kraftstoffpumpe schaltet sich dann automatisch ab. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Länge des Schlauches ausreichend für Ihre Belange ist. Mit einem 10 Meter langen Schlauch werden Sie aber sicherlich gut klar kommen, um auch große Fahrzeuge, wie einen Mähdrescher betanken zu können. Um Kraftstoff zu entnehmen, gehen Sie ganz einfach so vor wie an einer normalen Tankstelle, führen den Stutzen der Zapfpistole ein und drücken den Hebel. Bei Bedarf stoppen Sie, wenn das Gerät bzw. Fahrzeug ausreichend betankt ist. Anhand des Zählwerks wissen Sie immer genau, wie viel Liter Sie gerade abgeben.

Das sind die Vorteile einer mobilen Hoftankstelle

Bauernhöfe, also landwirtschaftliche Betriebe, aber oft auch gewerbliche Betriebe liegen meist weit abgelegen, so dass der Weg zur Tankstelle im Ort oft einen gewissen Zeitaufwand bedeutet. Zumal landwirtschaftliche Geräte oft nicht besonders schnell fahren und mit 15-30 Liter auf 100 km einen recht hohen Kraftstoffbedarf haben. Betankt man die Fahrzeuge, wie Trecker, Mähdrescher usw. direkt auf dem Hof, spart man nicht nur Zeit, sondern auch noch den Spritverbrauch zur nächstgelegenen Tankstelle. Lassen Sie einfach regelmäßig den Benzintank der Anlage von einem Dienstleister befüllen und zapfen Sie nach und nach bei Bedarf so viel Kraftstoff für Ihre Maschinen ab, wie Sie brauchen. Völlig unabhängig von Öffnungszeiten von Tankstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert