Schimmelflecken aus Kleidung entfernen

Beim unsachgemäßer Lagerung von Kleidung (z.B. Winter- oder Sommerkleidung im Keller oder in Umzugskartons) können sich dort Schimmelflecken bilden. Es gibt in der Drogerie oder Supermarkt spezielle Anti-Schimmelflecken-Mittel, die sehr gut wirken. Es geht aber oft mindestens genauso gut mit einfachen Haushaltsmitteln.

Ein sehr wirkungsvolles Hausmittel zum Entfernen der Schimmelflecken aus Hosen, Bluse, Shirts usw eignet sich einfacher Zitronensaft oder Zitronensaftkonzentrat. Dazu gibt man etwas von dem Zitronensaft auf den Schimmelfleck auf der Kleidung und läßt ihn einige Minuten einwirken. Anschließend bestreut man den feuchten Schimmelfleck mit Salz und zieht damit den Schimmel gebunden am Zitronensaft aus der Kleidung. Danach läßt man die feuchte Stelle gut trocknen, bürstet eventuell den Fleck noch mal mit einer feuchten Bürste nach und wäscht das Kleidungsstück dann ganz normal in der Waschmaschine (Waschetikett beachten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.