5 Tipps, wie man eine Wohnung im Frühling schnell auffrischen kann

Der Frühling kommt mit großen Schritten, es ist also an der Zeit, sich auf seine Ankunft vorzubereiten. Es lohnt sich, nicht nur die Kleidung, sondern auch die gesamte Innendeko zu berücksichtigen, damit das Aussehen der Räume mit dem sonnigen und fröhlichen Ambiente vor dem Fenster harmoniert. Ohne eine gründliche Wohnungsrenovierung kann man spektakuläre Ergebnisse erzielen. Es reicht aus, fünf einfache Tipps zu befolgen!

5 Tipps, wie man eine Wohnung im Frühling schnell auffrischen kann

5 Tipps, wie man eine Wohnung im Frühling schnell auffrischen kann

Der Teufel steckt im Detail. Um eine Wohnung aufzufrischen, lohnt es sich also, sich auf solche Elemente zu konzentrieren, deren Auswechseln einfach, aber auch sehr effektiv ist. Sicherlich will niemand Fliesen abschlagen oder den Fußboden auswechseln, denn eine solche Renovierung stellt das alltägliche Leben völlig auf den Kopf. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von leichten Lösungen, die eine spektakuläre Metamorphose garantieren. Viele saftig grüne Pflanzen, ein einfach montierbarer Sticker mit Bergen oder… andere Ideen findet man unten. Zeit, sich auf den Frühling vorzubereiten!

Ordnung ist der Schlüssel zur erfolgreichen Metamorphose des Interieurs

Bevor man über Lösungen spricht, die eine fröhliche Atmosphäre in ein Zuhause bringen, ist es notwendig, das Arrangement richtig vorzubereiten. Nicht ohne Grund sollte nun der Frühjahrsputz vorgenommen werden. Ein aufgeräumter Raum voller Harmonie ist der beste Weg, um der Wohnung ein ganz neues Erscheinungsbild zu verleihen. Es hilft aber nicht nur, die Fenster zu putzen oder den Kleiderschrank aufzuräumen. Großartige Ergebnisse werden durch das Ordnen aller Arten von Schmuckstücken, Dokumenten und Rechnungen garantiert, die auf den Schränken und Regalen nicht nur Staub ansammeln, sondern auch die Ordnung im Raum stören. Wenn diese Dinge herum lagen, war in den Schubladen wahrscheinlich kein Platz für sie. Die Lösung sind daher elegante Karton-, Metall- oder Holzboxen in verschiedenen Größen. Man kann in ihnen alles verstecken. Die notwendigen Dinge werden immer zur Hand sein, und trotzdem wird dank ihnen immer Ordnung in der Wohnung herrschen.

Fröhliche Akzente in jedem Raum

Eine sehr wichtige Sache, die im Frühling aufgefrischt werden muss, sind Textilien. Im Wohnzimmer verdienen dekorative Kissen auf der Couch Aufmerksamkeit. Der Ersatz der jetzigen Kissenbezüge durch solche mit Blumenmuster ermöglicht, dem Raum im Nu einen fröhlichen Charakter zu verleihen. Details beeinflussen das Aussehen des Interieurs, also sollten sie berücksichtigt werden. Ein weiteres Element ist zum Beispiel eine Tischdecke oder ein Tischläufer auf dem Ess- oder Couchtisch. Im Schlafzimmer können die Vorhänge ersetzt werden. In diesem Jahr ist Mellow Yellow eine sehr angesagte Farbe – dieser Gelbton garantiert einen erfolgreichen Morgen jeden Tag. Doch nicht nur Wohn- und Schlafzimmer sollten im Frühling aufgefrischt werden. Man sollte die anderen Räume nicht vergessen. Ein neuer Duschvorhang oder Handtücher in einem heiteren Ton bewähren sich im Badezimmer perfekt, und Geschirrtücher oder Fensterrollläden in der Küche.

Eine auffällige Wanddeko statt einer Neustreichung

Das Streichen eines Interieurs kann mühsam und zeitaufwendig sein. Glücklicherweise ist es einfacher, eine Lösung mit einem wirklich spektakulären Effekt zu realisieren. Wenn man nach einer entsprechenden Dekoration greift, kann man eine malerische Landschaft in den Raum bringen – wie z.B. Berge. Aufkleber mit einer bezaubernden Landschaft, wie z.B. die unter https://myloview.de/sticker/,  sind nicht nur eine einfache Idee für eine Frühlingsmetamorphose, sondern auch eine Möglichkeit, den Naturersatz in unserem Zuhause zu haben. Ganz gleich, wo man wohnt, kann im Wohn- oder Schlafzimmer eine Landschaft erscheinen, an der niemand gleichgültig vorbeigehen wird. Man kann weit weg – in den Anden oder im Himalaja – oder in den Heimatländern nach Inspirationen suchen. Ein Sticker Berge ist jedoch nicht die einzige Option. Eine Galerie mit Familienfotos ist ebenfalls eine gute Lösung. Die meisten Fotografien bewahrt man heutzutage auf einer Speicherkarte oder einer Festplatte auf. Es ist an der Zeit, sie zu entwickeln, einzurahmen und an die Wand zu hängen und so eine einzigartige Dekoration zu schaffen.

Die Wiederbelebung alter Möbel

Man kann nicht nur einen Raum oder Wände, sondern auch Möbel auffrischen. Öko-Lösungen sind heute sehr in Mode, aber in diesem Fall handelt es sich nicht nur um Mode, sondern um den bewussten Umgang mit dem Thema: der Sorge um die gemeinsame Umwelt. Anstatt einen Kleiderschrank loszuwerden, der den Hausbewohnern langweilig geworden ist oder ihnen seine Farbe nicht mehr gefällt, lohnt es sich, ihm neues Leben einzuhauchen. Auf welche Art und Weise? Die Lösung ist zum Beispiel der bereits erwähnte Sticker. Berge können die Türen eines Schiebeschranks bedecken und ihm ein ganz neues Aussehen verleihen. Mehr Inspirationen unter https://myloview.de/sticker/nach-kategorie/landschaften/berge/. Eine räumliche Landschaft wird zusätzlich die Illusion von Tiefe in den Raum bringen, wodurch auch ein optisch kleiner Raum vergrößert werden kann. Eine selbstklebende Dekoration ist nicht die einzige Idee. Möbel können auch neu gestrichen werden – ein TV-Tisch, ein Couchtisch oder eine Kommode im Schlafzimmer – so dass sie bis zur Unkenntlichkeit verändert werden. Neue Griffe – zum Beispiel Glas- oder Porzellanknäufe – bewähren sich auch hervorragend im Fall von Ausstattungselementen mit Schubladen.

Blumen: Helden, die nicht fehlen dürfen

Im Frühling erwacht die ganze Natur zum Leben. Es lohnt sich, sich von der Natur inspirieren zu lassen und üppige, saftig grüne Pflanzen in ein Zuhause einzuladen. Dies ist eine der schnellsten Möglichkeiten, die Wohnung aufzufrischen. Die meisten Menschen leben in großen Städten, in denen sehr wenig Natur zu finden ist, so dass Farne, Palmen, Ficusse oder Monstera für eine vollständige Metamorphose des Raums sorgen. In diesem Fall ist es sehr wichtig, wie die Pflanzen präsentiert werden. Um zu verhindern, dass sie den Platz auf Tischen und Fensterbänken einnehmen, ist es wert, auf richtige Blumenbänke zu setzen. Es gibt viele interessante Lösungen, aus denen man wählen kann. Man kann sich von stehenden Modellen im Retro-Geiste inspirieren lassen, die jetzt in Mode sind, oder auf aus Schnüren gewebte Makramee-Blumentöpfe setzen, die sich perfekt zum Aufhängen an der Decke eignen. Auf diese Weise kann selbst in einer kleinen Wohnung ein echter, saftig grüner Dschungel erscheinen.

Der Frühling steht vor der Tür, von der Bedeutung ist es, eine spektakuläre Metamorphose des Interieurs durchzuführen. Dank einfacher und schneller Ideen wird die Wohnung eine ganz neue Qualität gewinnen und, was wichtig ist, dies ist möglich, ohne harte Arbeit und ohne alles auf den Kopf zu stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.