Günstige Bücher kaufen

Bücherwürmer, die regelmäßig viele Bücher verschlingen, merken schnell, dass der Kauf auf Dauer ganz schön ins Geld geht. Da es in Deutschland schon seit Urzeiten die Buchpreisbindung gibt, gibt es bei den Händlern und Buchläden auch keinen Wettbewerb, der die Buchpreise sinken lässt. Es gibt aber trotzdem eine schöne Möglichkeit deutlich günstiger an Romane und Sachbücher zu kommen. Jeder hat im Buchladen oder im Kaufhaus in der Buchabteilung schon mal die Wühltische mit reduzierten Büchern gesehen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Mängelexemplare, die aufgrund leichter Beschädigung trotz der Buchpreisbindung günstiger verkauft werden dürfen. Oft hat das Buch nur ein kleines Eselsohr, eine kleine Verschmutzung oder eine leichte Beschädigung der Buchseiten. Lesen kann man diese Bücher aber trotzdem problemlos. Wie schon erwähnt kann man sich im Buchladen durch die „Wühltische graben“ und mühevoll ein passendes Buch finden oder man kauft die besagten Bücher-Mängelexemplare einfach und bequem online, wie z.B. bei arvelle.de. Hier bekommen Sie im Online Shop eine sehr große Auswahl. Wir wollen Ihnen anhand vom Online Shop von arvelle.de den Einkauf von günstigen Büchern im Internet näher bringen.

Günstige Bücher kaufen

Günstige Bücher kaufen

Günstige Bücher als Mängelexemplare kaufen

Wie eingangs erwähnt handelt es sich bei Mängelexemplaren bei Büchern um Artikel, die leichte Beschädigungen aufweisen. Diese sind in der Regel beim Transport oder Lagerung entstanden. Lesen können Sie diese Bücher einwandfrei. Es fehlen also keine Seiten etc. Die Beschädigungen sind meist am Rand oder lassen sich im Bucheinband/Schutzumschlag finden. Die Bücher bekommen im unteren Buchschnitt (dies ist die Seite, auf der das Buch im Regal steht), eine Kennzeichnung als Mängelexemplar, meist in Form eines Stempels. Wie stark ein Buch beschädigt ist, können Sie im Online Shop anhand von einer Bewertung erkennen. So können Sie also ganz gezielt Bücher kaufen, die praktisch zu 95% in Ordnung sind oder welche die richtig günstig sind, aber doch ein wenig größere Beschädigungen aufweisen.

Wer sich also an kleinen äußerlichen Macken der Bücher nicht stört, kann hier eine ganze Menge Geld sparen. Bei arvelle.de zum Beispiel gut 50-90%. Das ist für Viel-Leser schon eine enorme Ersparnis. Während in den Buchläden oder Kaufhäusern nur mehrere Dutzend oder maximal einige hundert verschiedene Büchern im Wühltisch liegen, bietet arvelle.de derzeit ganze 40.000 (!) verschiedene Buchtitel an. Hier finden Sie neben Romanen und Sachbüchern aus dem Top-Listen Bereich auch viele Nischenthemen und unbekanntere Bücher. Da es täglich neue Schnäppchen gibt, lohnt es sich öfter dort vorbei zu schauen, da diese aufgrund der knappen Menge und günstigen Preise schnell ausverkauft sind.

Im vorbildlichen Online Shop billig Bücher kaufen

Wie schon erwähnt, können Sie im Online Shop über die Suchfunktion gezielt nach bestimmten Buchtiteln fahnden oder Sie hangeln sich direkt über die verschiedenen Rubriken durch und schmökern in den Angeboten.
Ab 19 Euro Einkaufswert fallen auch keine Versandkosten mehr an. Das heißt, so bald Sie nur einige wenige Bücher im Warenkorb haben, bekommen Sie diese auch schon portofrei per Post zugeschickt.

Hörbücher auf CD als Mängelexemplare

Übrigens: Neben den Büchern aus Papier gibt es auch Hörbücher, also als CD. Hierbei sind meist nur die Hüllen beschädigt, die man dann ja selbst kostengünstig austauschen kann. Die CD selbst ist natürlich unbeschädigt und kann problemlos abgespielt werden.

Auf dieser Seite haben wir einen Erfahrungsbericht zum Einkauf bei arvelle.de gefunden: Erfahrungen mit Arvelle

1 Antwort

  1. Wenn ich immer neue Bücher kaufen würde, könnte ich mir wahrscheinlich wesentlich weniger Bücher kaufen. Um immer was zu Lesen zu haben, muss ich also manchmal beim Bücher bestellen sparen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.