Mit Müsli gesund in den Tag starten

Ein Croissant vom Bäcker auf dem Weg ins Büro, die Stulle mit süßer Marmelade oder ein deftiges Rührei mit viel Speck, das Frühstück ist zwar die wichtigste Mahlzeit des Tages, aber genau hier sollte der Körper nicht direkt nach dem Aufstehen mit vielen Kalorien belastet werden. Eine gesunde Art, gut und gesund gestärkt in den Tag zu starten, ist ein leckeres Müsli, das den Körper mit zahlreichen hochwertigen Inhaltsstoffen versorgt.

Mit Müsli gesund in den Tag starten

Mit Müsli gesund in den Tag starten

Darum lieben alle Müsli

Das beliebte Bircher Müsli wurde schon vor mehr als 100 Jahren erfunden und sorgte damit schon fast für eine Revolution auf dem Frühstückstisch. Die gesunde Kombination aus Nüssen, Getreide, Obst und Körnern hält lange satt, belastet jedoch nicht und schmeckt nebenbei noch sehr lecker.

Die große Liebe zum Müsli zeigt sich in den Regalen der Supermärkte. Hier findet man eine schier unendliche Auswahl an unterschiedlichen Müslis für jeden Geschmack. Von der süßen Variante mit Schokostücken, einem kernigen Nuss-Müsli oder einem zuckerfreien Müsli findet man unterschiedlichste Variationen, damit wirklich jeder das passende Müsli für seinen persönlichen Geschmack genießen kann.

Müsli ganz einfach selbst machen

Die Basis bildet ein Mix aus Getreideflocken. Haferflocken sind ein gesunder Klassiker, der jedes Müsli aufwertet. Aber auch Gerstenflocken, Hirse oder Weizenflocken können zu einem gesunden Müsli vermischt werden. Alle Getreideflocken enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, die unser Wohlbefinden fördern und uns für den bevorstehenden Tag stärken. Der Müsli Online Shop Österreich hat eine gute Auswahl an hochwertigen Getreideflocken, die als Basis für ein gesundes Müsli dienen können.

Nüsse sind ebenfalls ein beliebter Bestandteil von gesunden Müslis. Dabei darf man die Nüsse wählen, die dem individuellen Geschmack entsprechen. Ob Walnüsse, die mit Omega 3 Fettsäuren punkten können, Sojakerne, die besonders die Frauengesundheit unterstützen oder leckere Leinsamen, die den Darm unterstützen, die Auswahl ist enorm. Da findet sicher jeder die passenden Zutaten für sein gesundes Müsli.

Zum Abschluss darf das gesunde Müsli noch mit leckerem Obst garniert werden. Getrocknete Früchte eignen sich hervorragend für ein leckeres Müsli. Ob exotisch mit Mango oder klassisch mit Erdbeeren, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen.

Müslis aus dem Regal oft zu süß

Das Müsli ist per se eine gesunde Frühstücksvariante, die fettige Croissants oder dick mit Butter beschmierte Brote als gesunde Alternative ablösen kann. Doch Vorsicht, wer ein Müsli aus dem Supermarktregal wählt, kauft oft ein Produkt, dass nicht ganz so gesund ist, wie es sich anpreist. Viele fertige Müslis enthalten zu viel Zucker und werden somit zur regelrechten Kalorienbombe am Frühstückstisch.

Selbstgemachtes Müsli ist gesund

Wer gesund in den Tag starten will, sollte sich morgens ein leckeres Müsli gönnen. Die richtige Mischung aus Getreidekörnern, Obst, Haferflocken und Nüssen kann die Nährstoffreserven des Körpers in den frühen Morgenstunden auffüllen und so dafür sorgen, dass man sich schnell fit und voller Tatendrang fühlt.

Heißhungerattacken, wie man es nach dem Genuss eines süßen Brötchens oft hat, bleiben bei einem zuckerfreien Müsli aus. Durch die enthaltenen Haferflocken, die einen hohen Proteingehalt aufweisen, bleibt man über einen langen Zeitraum gesättigt. Wer auf die schlanke Linie achtet, kann so schon die ein oder andere Kilokalorie einsparen.

Wer sein Müsli mit gesunden Zutaten zusammenstellt, kann aber nicht nur dem Heißhunger vorbeugen, sondern spürt auch, dass das erste Tief am Vormittag ausbleibt. Nüsse, Haferflocken und Ölsamen geben Energie für den ganzen Tag und lassen uns auch nach einem harten Arbeitstag keinen Stress verspüren. Mit den vitaminreichen Zutaten wie Nüssen oder Samen können wir auch unsere Schönheit stärken, denn Haut und Haare profitieren deutlich von diesem besonderen Vitaminmix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.