Außergewöhnliche und kreative Geschenke für Menschen, die bereits alles besitzen

Die meisten Menschen lieben Geschenke. Allerdings leben wir in einer Überflussgesellschaft, die meisten erwachsenen Menschen können sich die Dinge, die sich gerne möchten, selber kaufen. Umso individueller und persönlicher sollten Geschenke sein. Und was gibt es schöneres, als mit einem geliebten Menschen ein paar schöne Stunden oder ein gemeinsames Wochenende zu verbringen?

Außergewöhnliche und kreative Geschenke für Menschen, die bereits alles besitzen

Außergewöhnliche und kreative Geschenke für Menschen, die bereits alles besitzen

Außergewöhnliche Übernachtungen an gute Freunde verschenken

In Hotels haben die meisten Menschen bereits übernachtet. Auch ein Wochenende im Wellnesshotel kann ein schönes Geschenk für die beste Freundin sein. Wer es noch außergewöhnlicher mag, dem kannst du eine Übernachtung im VW T2 Bulli, im Camping-Fass oder in den Glamping Resorts schenken. Wenn du tief in die Natur eintauchen möchtest, kannst du einen gemeinsamen Gutschein für eine Übernachtung im Baumbett verschenken. Die Gutscheine können in einem personalisierten Briefumschlag oder in Versandtaschen verschenkt werden. Der Briefumschlag oder die Versandtaschen kannst du bekleben oder bemalten, um dem Beschenkten eine besondere Freude zu machen und um die Neugier auf den Inhalt zu wecken.

Eine Wenn-Kiste gestalten

Eine Wenn-Kiste ist eine Kiste mit vielen kleinen Umschlägen. Hierzu kann beispielsweise ein Briefumschlag genutzt werden. Ist der Briefumschlag zu klein, können Versandtaschen eingesetzt werden. Jetzt geht es darum, die passende „Wenn-Sprüche“ für den Empfänger auszusuchen. Diese werden dann auf den Briefumschlag geschrieben. Hier können Kleinigkeiten eingepackt werden oder ebenfalls Gutscheine. Eine Kombination aus beidem macht eine Wenn-Kiste perfekt. So kann beispielsweise auf die Versandtaschen geschrieben werden „Wenn du mal ein Wunder brauchst.“ oder „Wenn dir mal der Durchblick fehlt“. In die Umschläge kommt dann eine Wunderkerze, ein Wunderbar-Schokoriegel und Brillenputztücher. So werden nach und nach persönliche Dinge für den Empfänger der Wenn-Kiste ausgewählt und in hübsch gestalteten Briefumschlägen verpackt. Da eine Wenn-Kiste teuer werden kann, eignen sich diese Geschenke insbesondere dann, wenn mehrere Personen gemeinsam ein Geschenk planen. Die Briefumschläge und das Besorgen des Inhalts kann auf mehrere Personen aufgeteilt werden. Eine Wenn-Kiste kostet nicht nur mehr als man denkt, die Dinge, die in die Versandtaschen kommen, müssen besorgt werden, was etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Gemeinsame Zeit verschenken

Um Zeit miteinander zu verbringen, muss man nicht zwangsläufig verreisen. Guten Freunden und Verwandten kannst du immer dann, wenn derjenige, der beschenkt werden soll, wunschlos glücklich ist, einen Gutschein für gemeinsame Zeit schenken. Das kann ein gemeinsamer Spieleabend sein, für den du das Catering übernimmst. Auch ein gemeinsamer Kochkurs oder gemeinsame Wanderungen können dem Beschenkten zeigen, dass du dir Gedanken gemacht hat und die Person dir wichtig ist. Zeit verschenken kann aber auch eine Hilfe bei verschiedenen Dingen sein. Handwerklich begabte Menschen können beispielsweise fünf Handwerkerstunden verschenken, Menschen, die gut nähen können, können den Beschenkten ein Lieblingsteil anpassen und nach Wunsch nähen. Menschen mit Kindern kannst du beispielsweise einen Restaurant-Gutschein schenken und das Babysitten übernehmen.

Workshops und Kurse verschenken

Wenn der Mensch, der beschenkt werden soll kreativ und neugierig ist, dann hat er sicher an einem Workshop große Freude. Ein Kurs zur Pilzkunde kann den kulinarischen Horizont erweitern. Ein Upcycling-Kurs ist für diejenigen geeignet, die gerne Neues probieren möchten und ausgetretene Pfade verlassen möchten. Die Auswahl an Kursen und Workshops ist unendlich groß und reicht von Bier brauen bis hin zu Parfüm selber herstellen. Bei der großen Auswahl findest du sicher einen passenden Kurs.

Food-Geschenkkörbe funktionieren immer

Menschen, die bereits alles besitzen, kaufen sich natürlich auch selbst Lebensmittel. Außergewöhnliche Dinge kaufen nur wenige. So kannst du beispielsweise ein Korb mit einem Set, um Schokolade herzustellen, verschenken. Ein „Sushi-Korb“ sorgt ebenso für kulinarische Abwechslung wie ein Brotbackkorb. Menschen, die gerne kochen kannst du mit einem Korb voller außergewöhnlicher Gewürzmischungen überraschen. Bei Gewürzmischungen ist im Gegensatz zu Einzelgewürzen die Gefahr relativ gering, dass der Beschenkte diese bereits besitzt. Bei Food-Geschenken ist es nicht weiter tragisch, wenn das Geschenkte bereits vorhanden ist.

Ideen für Geschenke sind auch für Menschen, die bereits alles besitzen, in Hülle und Fülle vorhanden. Wichtig ist, dass du sie für die entsprechende Person passend ausgesucht und mit einer persönlichen Note, beispielsweise über die Gestaltung der Briefumschläge, versiehst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.