So findet man einen guten Zahnarzt

Ob es sich bei ihrem behandelnden Arzt um einen wirklich guten Zahnarzt handelt, können Patienten kaum auf den ersten Blick feststellen. Es gibt jedoch einige Eigenschaften und Merkmale, durch die sich ein kompetenter und empfehlenswerter Zahnarzt auszeichnet. Auf diese sollte bei der Suche nach einem geeigneten Behandler in Zukunft geachtet werden. Wie es beispielsweise möglich ist, einen guten Berliner Zahnarzt zu erkennen beziehungsweise zu finden, erklärt der folgende Beitrag.

So findet man einen guten Zahnarzt

So findet man einen guten Zahnarzt

Persönliche Empfehlungen

Diejenigen, die auf der Suche nach einem neuen Zahnarzt sind, sollten sich an persönlichen Empfehlungen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis orientieren.

Doch auch Empfehlungen auf Onlineportalen können in einigen Fällen eine große Hilfe bei der Suche darstellen. Jedoch ist bei diesen stets ein wenig Vorsicht an den Tag zu legen, denn Bewertungen werden grundsätzlich eher von Patienten abgegeben, die negative Erfahrungen gemacht haben. Daneben können positive Bewertungen auch gefälscht sein.

Falls es möglich ist, besteht somit die bessere Alternative bei der Zahnarztsuche darin, den Erfahrungen von Freunden oder Bekannten zu vertrauen.

Die erste Anamnese

Schon bei dem ersten Termin bei einem Zahnarzt wird durch die Anamnese eine wichtige Basis geschaffen. Abgefragt werden bei dieser mithilfe eines Fragebogens eingenommene Medikamente und vorliegende Grunderkrankungen.

Diese sollten dem Zahnarzt bekannt sein und durch ihn angesprochen werden. Schließlich sind diese Informationen für die zukünftigen Behandlung von großer Bedeutung, beispielsweise, um eventuelle Wechselwirkungen erkennen zu können.

Sollte der Zahnarzt auf die Angaben in dem Anamnesebogen gar nicht eingehen, ist dies als nagatives Zeichen für seine Arbeitsweise zu werten.

Einwandfreie Hygiene

Über die grundlegende Sauberkeit der Zahnarztpraxis kann sich bereits im Wartezimmer ein Eindruck verschafft werden. Sollte in diesem eine dicke Schicht aus Staub zu finden sein, ist davon auszugehen, dass die Hygiene auch in den Behandlungsräumen keine hohe Priorität genießt.

Daneben ist es essenziell, dass sowohl der Zahnarzt als auch die weiteren Mitglieder seines Praxisteams Arbeitskleidung tragen, die einwandfrei sauber ist. Während seiner Arbeit sollte der Zahnarzt Mundschutz und Handschuhe anlegen und diese, sobald er etwas Unreines berührt oder den Raum verlässt, konsequent wechseln.

Zeit der Behandlung

Für seinen Patienten nimmt sich ein empfehlenswerter Zahnarzt stets ausreichend Zeit, auch, wenn es sich lediglich um eine Kontrolluntersuchung handelt. Er geht dabei geduldig vor und nimmt die Bedürfnisse und eventuellen Sorgen seiner Patienten stets ernst. Dies ist besonders für Angstpatienten von großer Bedeutung, da diese auf eine ruhige Ausstrahlung und ein gutes Einfühlungsvermögen ihres Behandlers in hohem Maße angewiesen sind.

Über den Befund wird der Patient von einem guten Zahnarzt anschließend ausführlich aufgeklärt. Dabei werden ebenfalls Vorschläge unterbreitet, mit denen die häusliche Mundhygiene noch optimiert werden kann. Falls eine Behandlung notwendig wird, wird dies dem Patienten natürlich ebenfalls detailliert erläutert, sodass dieser genau versteht, wo die Ursache liegt und wie diese bekämpft werden kann.

Die endgültige Entscheidung, welche Therapieform durchgeführt wird, muss jedoch immer bei dem Patienten selbst liegen.

Umfangreiche Vorsorge

Gute Zahnärzte sind stets bestrebt, dass Zahnerkrankungen erst gar nicht entstehen. Daher ist es wichtig, dass sie ihre Patienten frühzeitig über eventuelle Mängel aufklären und entsprechende Verbesserungsvorschläge unterbreiten. Falls Defekte vorliegen, sollten diese möglichst umgehend behandelt werden, damit sie sich nicht verschlimmern.

Wichtig ist auch, dass eine professionelle Zahnreinigung durch die Zahnarztpraxis angeboten wird. Bei dieser werden auch an Stellen, die eigenständig mit der Zahnbürste kaum zu erreichen sind, Beläge, Verfärbungen und Zahnstein entfernt. Die professionelle Zahnreinigung bildet einen wichtigen Baustein der Prävention von Zahnfleisch- und Zahnerkrankungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.