Schuhsohlen-Flecken vom Laminat entfernen

Manche Schuhe bzw. Schuhsohlen mit Plastiksohle hinterlassen schnell mal schmierige und hässlichen Flecken und Striemen auf Laminat oder Parkett. Mit einem Tuch und Wasser sind diese Schuhsohleflecken aber meist nicht so einfach zu entfernen.

Mit welchen Haushaltstipps und Haushaltsmittel kann man Schuhsohle-Flecken aus Laminat entfernen?

Man nimmt einfach einen Schmutzradierer (erhältlich in Drogerie und Supermarkt) oder nimmt einen normalen Radiergummi (aus dem Schreibzeugladen oder Supermarkt) und radiert diesen Schuhsohlenfleck einfach weg.

Falls der Schuhsohlenfleck mit einem Radierer nicht einwandfrei zu entfernen ist, kann man auch einen Topfschwamm nehmen und mit etwas Wasser und Spüli mit der rauhen Seite (sehr vorsichtig) über den Schuhsohlenfleck auf dem Laminat wischen bzw. rubbeln. So geht der Fleck auf jeden Fall heraus. Aber aufpassen, dass man nicht zu sehr rubbelt, damit das Laminat keinen Schaden nimmt.

1 Antwort

  1. Simon Kraus sagt:

    Ich benutze nur die speziellen Reiniger – ich habe meinen eine „Haushaltstipp“ genommen – leider ist der vollkommen fehlgeschlagen und ich musste den Laminat austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.