Polstermöbel richtig reinigen und pflegen

Polstermöbel, wie z.B. Sessel, Couch und Sofa aus Stoff sollten regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. So erhalten Sie über viele Jahre die Optik des Möbelstücks. Wir erklären Ihnen wie Sie dabei vorgehen sollten und was es dabei zu beachten gilt. Schließlich möchte man dabei nichts falsch machen und man Gefahr läuft, dass das Polstermöbel leidet.

Unser Ratgeber „Polstermöbel richtig reinigen und pflegen“ gibt Ihnen viele Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Sofa, Ihre Couch oder Ihren Sessel richtig säubern und pflegen sollten.

Polstermöbel richtig reinigen und pflegen

Polstermöbel richtig reinigen und pflegen

Polstermöbel von Zeit zu Zeit mit Pflegemitteln reinigen

Sofa, Sessel und Couch werden in der Regel häufig genutzt und entsprechend stark beansprucht. Will man das Möbelstück viele Jahre benutzen, dann sollte es von Zeit zu Zeit gepflegt werden. Das klingt allerdings aufwendiger als es ist. Meist ist die Säuberung und die Pflege zügig erledigt. Besonders teure und edle Polstermöbel sollte man regelmäßig pflegen, um den Wert zu erhalten. Beachten Sie bei der Säuberung unbedingt die individuellen Pflegehinweise des Herstellers. Informieren Sie sich am besten schon vor dem Kauf über die Möglichkeiten der Pflege und Reinigung, bevor Sie eine Couch bestellen. Ein passendes Pflegemittel kann in der Regel das Möbelhaus oder der Hersteller direkt empfehlen. Oft liegt dem Möbelstück eine kleine Pflegeanleitung bei, nach der Sie sich richten sollten. So sind Sie auf der sicheren Seite. Je nach Material der Oberfläche können unterschiedliche Pflegemittel zum Einsatz kommen. Von daher geben wir Ihnen nur allgemeine Tipps zur Pflege, die Sie unabhängig vom Material, anwenden können.

So reinigen und pflegen Sie Ihre Polstermöbel (Sofa, Sessel und Couch)

Zuerst sollen Sie das Polstermöbel einer Oberflächenbehandlung unterziehen. Meist sammeln sich im Laufe der Zeit auf Sofa, Sessel und Couch Staub, Krümel, Hautschuppen, Haare und andere Schmutzpartikel an. Diese können Sie ganz einfach entfernen, indem Sie das Polstermöbel mit einem normalen Staubsauger absaugen. Nutzen Sie dafür am besten einen passenden Aufsatz, wie z.B. eine Polsterdüse. Mit dieser gelingt das Absaugen sehr komfortabel und schonend. Oft sind Haare, besonders Tierhaare von Hund oder Katze, sehr hartnäckig und kleben regelrecht am Stoff und lassen sich auch mit einem Staubsauger nur schwer entfernen. Für diesen Fall bietet sich eine Fussel- bzw. spezielle Tierhaarbürste an. Mit diesen gelingt das Entfernen von Tierhaaren spielend einfach. Eventuelle Sofakissen sollten ebenfalls abgesaugt werden und bei Bedarf in der Waschmaschine durchgewaschen werden. Wischen Sie dann die Oberfläche des Polstermöbels mit einem leicht feuchten, sauberen und weichen Tuch ab. Am besten benutzen Sie dafür einen Mikrofaserlappen, nur lauwarmes Wasser ohne Zusätze. Bei Bedarf können Sie ein wenig Spülmittel in das Wasser geben. Bei groben Flecken und Verunreinigungen können Sie sich auch mit etwas Haarshampoo oder Feinwaschmittel im Wasser behelfen. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass das Material dieses auch verträgt. Nachlesen können Sie dieses in der Pflegeanleitung des Herstellers. Bevor Sie sich wieder auf das Polstermöbel setzen und Decken und Kissen darauflegen, sollte der Stoff unbedingt vollständig durchgetrocknet sein.

Entfernen Sie Flecken aus Polstermöbeln möglichst sofort

Neben der regelmäßigen Reinigung Ihrer Polstermöbel, sollten Sie eventuelle Flecken immer sofort entfernen. Je frischer der Fleck, umso eher haben Sie die Möglichkeit diesen mühelos und rückstandsfrei wieder zu entfernen. Trocknen Flecken (z.B. von Schokolade, Essen, Getränken oder Blut) erstmal ein, wird es in der Regel deutlich schwieriger. Bei verschütteten Getränken haben Sie es meist recht einfach, dass Sie diese ganz einfach mit einem saugfähigen Tuch aufnehmen können und dann mit einem feuchten Lappen und ein wenig mildem Universalreiniger abwischen können. Wie Sie hartnäckige Flecken aus Sofa, Sessel und Co. bekämpfen können, lesen Sie in unserer Rubrik „Flecken entfernen“ nach. Hier erhalten Sie eine Menge Putztipps und Tricks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.