Festgebrannten Zucker auf dem Herd entfernen

Beim Backen und Kochen geht schnell mal etwas Zucker neben den Topf auf den Herd und brennt sich dort schön fest. Gerade, wenn man sich erst nächsten Tag heran macht diesen Zuckerfleck zu entfernen, wird richtig schwer, weil der Zucker inzwischen knüppelhart geworden ist. Da helfen günstig die guten alten Haushaltstipps. Einfach mit etwas Spüli (kann auch das billige sein) bedecken.

Nach einer Wartezeit von ca. 30-45 min mit einem feuchten Schwamm drübergehen.
Der Zucker hat sich mit dem Spüli verbunden und ließ sich ohne großen Kraftaufwand wegwischen.

Dann nur noch nachwischen, fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.