Haar Vitamine: Essenzielle Stoffe für das Haar

Die Vitamine, wie zum Beispiel Niacin und Biotin sind wichtige Stoffe für die Haare, denn sie halten das Haar glänzend und geschmeidig. Hiermit kommt es nicht zum ungepflegten Erscheinungsbild, denn ungesunde Haare zeigen sich zumeist durch angebrochene Haarspitzen oder durch brüchige oder trockene Haare.

Haar Vitamine: Essenzielle Stoffe für das Haar

Haar Vitamine: Essenzielle Stoffe für das Haar

Produktvorstellungen: Um was handelt es sich hierbei?

Haare bestehen aus Keratin, also aus Hornfäden — hieraus bestehen auch Nägel und Hornhaut. Eine gewisse Pflege ist daher unausweichlich und eine Haarwäsche allein ist selbstverständlich nicht ausreichend. Es bedarf mehr, wenn die Haarpracht gepflegt aussehen soll.

So gibt es auf dem freien Markt unter anderem sogenannte Haarkapseln mit hochdosierten Vitaminen und Mineralien wie zum Beispiel Zink, Folsäure und Biotin. Da Haare, Nägel und Haut aus beinahe demselben Stoff bestehen, kommen die Haar Vitamine allen Bereichen zugute.

Selbstverständlich bieten diese Produkte einen weitaus größeren Umfang an Vitaminen und Mineralien an. So ist auch das Vitamin E, C, B9, B3, B2 und B1 zu finden. Die sogenannten B-Vitamine bilden ein starkes Team, denn sie sorgen auch für mehr Energie und für eine bessere Konzentration.

Cosphera Haar Vitamine: Die nötige Power für die Haare?

Die Cosphera Haar Vitamine sind ein gefragtes Produkt, denn anders als bei vielen anderen Herstellern sind die Kapseln vegan. Der Hersteller gibt außerdem an, dass die Kapseln frei von Laktose und Gluten sind. Auf den Einsatz von Gluten und Farbstoffen wird darüber hinaus auch verzichtet.

Insgesamt finden sich in dem Produkt über 20 verschiedene Rohstoffe, welche für die nötige Power für die Haare sorgen können. Damit ist gemeint, dass das dünne Haar wieder in die gewohnte Pracht übergeht oder Geheimratsecken beseitigt werden.

Tatsächlich könnte bei einem Haarausfall nicht die Gene verantwortlich sein, sondern ein Mangel an wichtigen Spurenelementen und Vitaminen. Jeder Körper sollte daher stets mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralien versorgt werden.

Produkt einnehmen oder auftragen?

In erster Linie ist für ein gesundes und schönes Haar die Ernährung essenziell, doch nicht immer funktioniert es mit einer optimalen Ernährung. So können die Kapseln eingenommen werden und einen direkten Einfluss auf die Haarpracht haben. So lassen sich die typischen Haarprobleme ebenfalls vermeiden oder verringern — darunter den bereits erwähnten Haarausfall oder stumpfes Haar.

Bei krankheitsbedingten und damit eingeschränkten Darmfunktionen innerhalb der Nährstoffaufnahme, wie dies bei Zöliakie der Fall ist, ist sogar die Einnahme von Vitaminen in konzentrierter Form besonders wichtig. Ein Arzt würde dies aber zusätzlich bei der Diagnose erwähnen.

Es gibt aber auch Produkte zum Auftragen, die zusätzlich verwendet werden können. Die Pflegeprodukte wie spezielle Shampoos, Haarwasser oder Öle sowie Kuren können einen essenziellen Beitrag zusätzlich leisten.

Bei einem chronischen Haarausfall sollte aber stets immer ein Arzt aufgesucht werden, denn in einem solchen Fall ist mehr nötig als wichtige Vitamine und Mineralien oder Pflegeprodukte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.