Wenn’s schnell gehen muss – Der Kaffee aus der Kapselmaschine

Kaffee ist seit vielen, vielen Jahren fester Bestandteil der Kultur. Das belebende und mit Coffein ausgestattete Heißgetränk kann in vielen Variationen genossen werden. Ob klassisch ohne Milch und Zucker oder in geradezu pompösen Ausgestaltungen mit Aromen, speziellen Milchsorten und Geschmacksrichtungen: Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Spezialisierte Barista, Brühverfahren, Sorten und die generelle Kreativität machen es möglich und interessant.

Wenn's schnell gehen muss - Der Kaffee aus der Kapselmaschine

Wenn’s schnell gehen muss – Der Kaffee aus der Kapselmaschine

Eine Zeremonie? Oder soll es doch etwas schneller gehen?

Nicht jeder hat die Zeit, die Herstellung einer Tasse Kaffee mit der gebührenden Geduld vorzunehmen und zu zelebrieren. Damit er richtig schmeckt, müssen diverse Arbeitsschritte sorgfältig koordiniert und ausgeführt werden. Vom Mahlen der Bohnen, über das Erhitzen von Wasser bis hin zum Filterprozess und der Anrichtung kann es schon etwas dauern bis die heiße Tasse vor der Nase steht und genossen werden kann. Auch hat nicht jeder Kaffeetrinker Zeit und Geld sich das leckere Getränk vom Fachpersonal in einem Gastronomiebetrieb zubereiten zu lassen. Das hat vor einigen Jahren dazu geführt, dass neben „klassischen“ Filterkaffeemaschinen auch die sogenannten Kapselmaschinen ihren Siegeszug antreten konnten. Mittlerweile gibt es auch eine Vielzahl an kompatiblen auf dem Nespresso-System basierenden Kapselmaschinen. Die hierfür nötigen Nespresso kompatiblen Kapseln sind z. B. auf Kaffeevorteil.de schnell gefunden und bestellt.

Schnell und unkompliziert in jeder Hinsicht

Hochwertige Kaffeevollautomaten bieten viele Funktionen und sind langlebig. Das lassen sich die Produzenten gerne entsprechend bezahlen. Finanzierungsverträge für einen Markenkaffeevollautomat sind nicht selten, denn es kann sein, dass durchaus ein vierstelliger Betrag dafür fällig wird. Wer es einfacher haben möchte, muss nicht auf Instantkaffee oder die klassische Filterkaffeemaschine zurückgreifen. Kaffeemaschinen mit ihren praktischen Kaffeekapseln haben sich als Alternative gut durchgesetzt und bieten einen tollen Kompromiss. Dank einfachem Aufbau, simpler Reinigung und vielfältigen Sorten beim Kaffee sind sie vielen Kaffeetrinkern schnell ans Herz gewachsen und verbreiten sich zunehmend in den Haushalten.

Immer häufiger zu sehen

Ob im Privathaushalt oder z. B. im Hotelzimmer: Kapselautomaten sind überall dort zu finden, wo die Tasse Kaffee schnell und ohne großen Aufwand zubereitet werden soll. Instandhaltung und Reinigung der Kaffemaschinen ist ebenso simpel gehalten. Die benutzte Kaffeekapsel kann im Müll entsorgt werden, eine großartige Reinigung der Maschine ist nicht nötig. Der Benutzer muss lediglich sicherstellen, dass immer ausreichend Wasser eingefüllt ist und Strom fließt. Abgesehen davon muss man sich nur den Kopf darüber zerbrechen welche Tassengröße es sein soll und welche Art der Kaffeespezialität man denn nun trinken möchte. Auch hier ist die Auswahl groß geworden.

Handliche Modelle

In Sachen Größe überzeugen Kapselmaschinen. Sie sind geradezu handlich und passen auch in kleinere Ecken oder Aussparungen. Dazu muss es nicht einmal der klassische Stellplatz in der Küche sein. Durch ihr cooles Design machen sich die Geräte auch gut auf Schreibtischen oder im Wohnbereich. Büros und Firmen schätzen diese Eigenschaften ebenfalls. Für die Kapslen bieten die Hersteller und Zubehörspezialisten pfiffige Aufbewahrungsmöglichkeiten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.