Die besten Gartenparty-Ideen

Werbung: Sie können das Energiespeichersystem Zendure AIO 2400 ab dem 29. Februar zu einem Sonderpreis von 1.343 € statt UVP von 1.599 € auf amazon.de kaufen.

Eigentlich befinden wir uns in Deutschland aktuell schon im Herbst und es droht in den kommenden Wochen eigentlich eher wieder trübes und herbstliches Wetter. Im Herbst konnten wir allerdings in Deutschland einen wunderschönen Altweibersommer mit ungewöhnlich vielen warmen und schönen Tagen genießen. Auch aus diesem Grund hofft man jetzt auch noch auf einen goldenen Oktober mit weiterhin schönem Wetter.

Gerade an schönen Herbsttagen lohnt es sich auf jeden Fall noch einmal über die eine oder andere Gartenparty nachzudenken. Aus diesem Grund wollen wir uns in diesem Artikel mit den besten Gartenparty-Ideen beschäftigen und einige Tipps für ein gelungenes Gartenfest auch in den Herbstmonaten geben.  

Die besten Gartenparty-Ideen

Die besten Gartenparty-Ideen

Mit einem Pagodenzelt für die Gartenparty ein Highlight setzen

Auch im Herbst bietet es sich weiterhin an, dass man noch einmal über die eine oder andere Gartenparty nachdenkt. Das gilt umso mehr, wenn man einen Rückblick auf das warme und sonnige Wetter in den vergangenen Wochen richtet. Entsprechend ist jetzt auch die Hoffnung auf einen goldenen Oktober weiterhin groß. Wobei man auch bei schlechterem Wetter ein rauschendes Gartenfest feiern kann, wenn man bei einem Pagodenzelt-Verleih ein Pagodenzelt in der gewünschten Größe ausleiht. Dadurch ist man wetterunabhängiger und kann auch bei schlechterem Wetter am Tag der Gartenparty schön im Trockenen feiern.

Ein solches Pagodenzelt gibt es in unterschiedlichen Größen und dadurch ist es kein Problem in Abhängigkeit von der Gästezahl ein passendes Pagodenzelt auszuleihen. Bei einem richtig großen Gartenfest mit vielen Gästen kann man problemlos auch mehrere Pagodenzelte mieten und zusammen im Garten aufstellen.  

Eine Halloween Party beim nächsten Gartenfest veranstalten

Ende Oktober ist wieder Halloween und der vor einigen Jahren aus Amerika zu uns herübergeschwappte Trend erfreut sich auch hierzulande mittlerweile eine stetig wachsenden Fangemeinde. Aus diesem Grund lohnt es sich mit Sicherheit auch mal bei der nächsten Gartenparty über eine Halloween-Party nachzudenken. Hierfür sollte man die Gäste im Vorfeld darüber informieren, dass diese am Tag der Gartenparty alle in einem passenden Halloweenkostüm auftauchen sollen. Darüber hinaus kann man den Garten und auch ein aufgestelltes Zelt passend zu Halloween gruselig schmücken. Auch beim Essen und den Getränken gibt es viele Möglichkeiten zu Halloween passende Leckereien zu präsentieren.

Ein klassisches Grillfest ist immer beliebt

Kann man sich als Ausrichter einer Gartenparty nicht so für Halloween begeistern, dann kann man aber natürlich auch eine klassisches Grillfest bei der nächsten Gartenparty veranstalten. Schließlich ist das Grillen auch in der heutigen Zeit weiterhin ein beliebter Klassiker auf einem Gartenfest. Das ist nicht weiter überraschend, weil viele Leute gerne verschiedenste Köstlichkeiten wie leckeres Grillfleisch vom Grill essen. Allerdings sollte man als Ausrichter bei einem Grillfest im Garten berücksichtigen, dass es immer mehr Menschen gibt, die entweder bewusst weniger Fleisch essen oder sogar komplett auf Fleisch beim Essen verzichten. Entsprechend ist es auf jeden Fall sinnvoll, wenn man bei einem Grillfest auf der nächsten Gartenparty auch eine leckere Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen für die Gäste bereitstellt.

Mit passender Musik wird jede Gartenparty zu einem Erfolg

Unabhängig vom Motto einer Gartenparty spielt neben einer guten Getränkeauswahl und leckerem Essen auch die Musik eine wichtige Rolle. Schließlich sorgt entsprechende Musik für eine lockere Stimmung auf der Gartenparty. Wichtig ist beim Thema Musik auch, dass man den Musikgeschmack der Gäste einigermaßen kennt und richtig einschätzt. Schließlich soll die beim Gartenfest gespielte Musik auch den Gästen gefallen und die Stimmung steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert