Mit Gutscheinen und Coupons beim Online-Shoppen sparen

Coupon-Nutzung in Deutschland nimmt deutlich zu

Etliche Studien haben bewiesen, dass die Nutzung von Gutscheinen für den Online-Einkauf im Jahr 2020/21 weiterhin einem steten Aufwärtstrend folgt. Kein Wunder, denn mit Gutscheincodes kann wirklich eine ordentliche Summe gespart werden. Für viele Menschen ist das „Couponing“ sogar zu einem regelrechten Hobby geworden, wobei das Shoppen mit Gutscheinen produktübergreifend praktiziert wird: für Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs ebenso wie für ganz große Einkäufe, wie Möbel, Elektronik und Computer, für den Urlaub u.v.m. Gerade bei hochpreisigen Anschaffungen lohnt sich das gezielte Suchen nach Online-Gutscheinen sehr.

Funktioniert Online-Couponing überhaupt? Und wo erhält man Gutscheincodes für den Online-Einkauf? 

Mit Gutscheinen und Coupons beim Online-Shoppen sparen

Mit Gutscheinen und Coupons beim Online-Shoppen sparen

Deine praktische Sparhilfe heißt Couponing

Eigentlich ist Deutschland seit etlichen Jahren bereits im Gutschein-Rausch, doch nie zuvor hat das Sparen mit Gutscheincodes so geboomt wie jetzt. Wie in den USA, der Heimat des Couponing, gibt es auch hier bei uns Gutscheinseiten, die mittlerweile sehr gut besucht sind – so sehr, dass der Kunde vor seinem Online-Shopping mittlerweile immer erst auf Gutscheinseiten vorbeischaut, um zu sehen, ob ein guter Deal auf ihn wartet, den er gleich einsetzen kann. Dank Gutscheincodes kann so das Markenprodukt gekauft werden, was vielen gerade in wirtschaftlich schwierigen Situationen, eine große Portion mehr Lebensqualität ermöglicht.

Auch auf BravoGutschein findest Du immer gültige und getestete Gutscheincodes, die Du sofort anwenden kannst.

Was sind Gutscheine?

Dabei handelt es sich um Wertgutscheine, die beim Online-Shoppen vor dem Bezahlen an der Kasse eingesetzt werden können, um den Endpreis zu reduzieren, wobei dieser um einen festen Betrag oder prozentual gemindert wird. Wichtig ist, dass der Kunde immer beachten muss, welche Bedingungen mit einer korrekten Einlösung des Gutscheins verbunden sind. Manchmal können Gutscheine etwa nur für bestimmte Artikel oder limitierte Produktkategorien eingelöst werden. Andere Male gelten sie nur eine gewisse Zeit lang und laufen dann ab oder sind mit dem Erreichen eines Mindestbestellwertes gekoppelt.

Welche unterschiedlichen Gutscheinarten gibt es?

Hier folgt ein Überblick über die Online-Gutscheine, die neben den festen Preisreduzierungen und den Prozentualrabatten am häufigsten angeboten werden:

Gutscheine für das Abonnieren des Newsletters

Eine kostenlose Newsletter-Anmeldung lohnt sich besonders bei Deinem Lieblingsshop, denn so erhältst Du nicht nur Vorabinfos zu Gutscheinen, die später auf der Shop-Seite veröffentlicht werden und News zu den Produkten, die Dich wirklich interessieren, sondern auch einen persönlichen Gutscheincode gleich bei der Registrierung, u. z. separat an Deine E-Mail-Adresse. Solltest Du den Newsletter irgendwann nicht mehr erhalten wollen, kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden.

Neukunden- und Bestandskundenrabatt

Ein Gutschein für Neukunden ist eine einmalige Preisreduzierung, die sehr häufig angeboten wird. Er kann beim ersten Online-Shopping angewendet werden, wenn Du vorher nicht registriert warst. Einige Shops bieten Neukunden auch die versandkostenfreie Lieferung für einen bestimmten Zeitraum an. Erstbesteller können so richtig viel abstauben. Das Gegenteil dazu ist der Bestandskunden-Rabatt, mit dem langjährige Kunden auf verschiedene Weise belohnt werden.

Gutscheine zu Aktionstagen oder saisonalen Anlässen​

Gutscheine dieser Art können sich auf viele diverse Anlässe beziehen: Ostern, Weihnachten, Black Friday, Shop-Jahrestage, Start der Grillsaison etc…Irgendeinen Anlass gibt es immer, um ordentliche Rabatte zu gewähren. Sparfüchse sollten also während dieser Ereignisse immer kontrollieren, ob ihr Lieblingsshop eventuell mitzieht. Oft gibt es Gutscheincodes für ganz bestimmte Produkte oder Produktgruppen, auf die Sales-Angebote und manchmal sogar Coupons mit Rabatten auf das gesamte Produktangebot.

Gutscheine für den Gratis-Versand oder die Gratis Retoure

Sehr oft werden Online-Gutscheine für den kostenlosen Versand oder die kostenfreie Retoure von Ware angeboten, die nicht Deinen Vorstellungen entspricht. Auch diese Gutscheincodes werden beim Bezahlvorgang an der Kasse angegeben. Zu beachten ist immer, für welche Länder die Versandkostenfreiheit gilt.

Gutscheine für kleine Gratis-Geschenke

Sie verhelfen Dir bei ihrer Anwendung zu kleinen Beigaben, Goodies, Miniatur-Testproben oder weiteren Aufmerksamkeiten, die einfach kostenlos zur Bestellung mitgeliefert werden. Das macht immer Freude und Du lernst so oft neue Produkte kennen. Lohnt sich also immer.

Gutscheine für Mengenrabatte

Angebote wie „Kauf 3, zahle 2“ oder „15% Rabatt beim Kauf von mindestens 5 Stück“ sind beim Onlineshopping sehr oft anzutreffen. Diese Gutscheinsorten werden besonders in der Mode-Branche, für Schmuck oder Bücher eingesetzt. Meist verhilft Dir ein solcher Gutschein zum Abzug des Preises des günstigsten Produktes vom Gesamtwert Deiner Bestellung. Auch damit kann sehr viel Geld gespart werden. 

Rabattgutscheine für bestimmte Produktgruppen

Diese Art von Rabatten bezieht sich auf bestimmte Produktkategorien – oft sogar ganz saisonunabhängig. 50% auf Pullover, 40% auf Smartphone oder 30% auf Make-up sind keine Seltenheit. Zu bestimmten Anlässen wird das Internet mit dieser Art von Gutscheincodes regelrecht überflutet – etwa Gutscheincodes für Pralinen zum Valentinstag oder für Schmuck an Weihnachten. 

Wir raten Dir, immer ganz gezielt auf verschiedenen Gutscheinportalen, inklusive BravoGutschein.de, nach Gutscheinen für Deine Lieblingsprodukte Ausschau zu halten, denn Schnäppchenjagd liegt jetzt auch laut einer Studie von Deutschland Voucher (https://deutschlandvoucher.de/studie/) mehr denn je voll im Trend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.