Schmerzfreiheit: Durch ausreichend Bewegung schmerzfrei leben

Schmerzen gehören für viele Menschen zum Alltag. Oftmals werden sie einfach hingenommen oder mit Hilfe von Medikamenten betäubt. Doch das ist nicht die Lösung. Um schmerzfrei leben zu können, sind ausreichend Bewegung und Muskeltraining notwendig.

Schmerzfreiheit: Durch ausreichend Bewegung schmerzfrei leben

Schmerzfreiheit: Durch ausreichend Bewegung schmerzfrei leben

Die Ursachen für Schmerzen sind sehr vielschichtig

Wir alle kennen das: einmal etwas falsch angehoben und schon zwickt es im Rücken. Diese Art von Schmerzen sind völlig normal und vergehen nach wenigen Stunden oder Tagen wieder.

Viel schlimmer sind die Schmerzen, die zu einem Dauerzustand werden. Die uns täglich begleiten und die dafür sorgen, dass der Alltag aber auch die Arbeit, Hobbies und die Freizeit zu einer körperlichen Anstrengung werden. Oftmals lassen sich die Ursachen für schmerzhafte Beschwerden nicht an der Stelle finden, wo die Beschwerden auftreten. Schmerzt es beispielsweise im Rücken, dann liegt der Schmerzpunkt selbst nur selten im Rücken. Die Ursache von Rückenbeschwerden lassen sich oftmals in der Peripherie finden. So kann eine eingeschränkte Hüftmobilität auf lange Sich zu Rückenschmerzen führen.

Die Ursachen für die Schmerzen sind dabei sehr vielfältig. Nicht selten entstehen sie durch unseren bewegungsarmen Alltag.  Gelenke und Muskeln sind dazu da um belastet zu werden. Wenn wir diese nicht ausreichend benutzen, verkümmern sie. Nicht nur der Muskel wird kleiner, sondern auch die Bandscheibe oder der Knorpel reduziert seine Belastbarkeit. Das Ergebnis ist: Schmerzen und Überlastungen bei herkömmlichen Alltagsbelastungen.

Effektives Muskeltraining hilft

Es gibt verschiedene Übungen mit denen unser gesamter Bewegungsapparat Schritt für Schritt belastbarer gemacht werden kann. Ein Muskelaufbautraining ist genauso wichtig, wie die Verbesserung von Beweglichkeit und Koordination.

Schmerz ist immer ein Warnsignal für den Körper, dass man etwas an der Situation ändern soll. Die Verbesserung der Belastbarkeit ist dafür der effektivste Weg. In wenigen Wochen schmerzfrei werden ist dann keine Wunschvorstellung mehr, sondern Realität.

Gelingt das, bringt das eine deutliche Erleichterung und Schmerzfreiheit für den Körper. Egal ob es sich um gelegentliche Schmerzen oder um dauerhafte Schmerzen handelt. Nur wer diese Schmerzen effektiv mit gezieltem Training angeht, wird sie beseitigen und ein schmerzfreies Leben erreichen.

Das richtige Trainieren ist wichtig

Es gibt viele Online-Videos und tolle Tipps im Internet und in Zeitschriften, wie der Körper trainiert werden kann. Sicherlich ist es auch sinnvoll, sich hier zu informieren. Wer aber gezielt und effizient gegen Schmerzen vorgehen möchte, benötigt auch ein gezieltes und effizientes Training. Im besten Fall unter Anleitung, und dem Körper tatsächlich etwas Gutes zu tun.

Das Training muss regelmäßig stattfinden, es muss unterschiedliche Muskelgruppen ansprechen und deshalb auch abwechslungsreich und vielfältig sein. Mit einem Personal Trainer ist es möglich, diese Abwechslung und Vielfalt zu erreichen. Nur dann bringt das Training auf lange Sicht etwas und wird nachhaltig den Körper aber auch die Gesundheit verbessern.

Regelmäßigkeit ist wichtig

Muskeln haben die Eigenschaft, dass sie permanent gefordert werden wollen. Nur wer seine Muskeln beansprucht, erhält sie und lässt sie wachsen. Ein regelmäßiges Training ist deshalb sehr wichtig.

Zusätzlich muss bedacht werden, dass der Erfolg nur dann langfristig ist, wenn das Training zu einer Selbstverständlichkeit im Alltag wird. Regelmäßigkeit bedeutet gleichsam dauerhaft. Zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche sind zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.