Den optimalen Schreibtisch finden – Kaufratgeber

Ein Schreibtisch ist ein Muss für jeden Büro und für das Home-Office. Schließlich kann man sitzend am besten die verschiedensten Büroarbeiten und den Papierkram erledigen. Da man im Büro meist viele Stunden am Stück, oft sogar den ganzen Arbeitstag verbringt, ist es unabdingbar, dass neben einem guten und optimal eingestellten Bürostuhl auch der Schreibtisch so gewählt wird, dass man entsprechend der Körpergröße und den Arbeitsanforderungen entspannt, bequem und ermüdungsfrei die Arbeiten erledigen kann. Damit man jedoch wirklich bequem am Schreibtisch sitzt, sollten einige Kriterien beachtet werden. Nicht nur die Wahl des richtigen Schreibtisches ist ein wichtiger Faktor, dass die Produktivität im Arbeitsalltag hoch ist, auch die Anordnung der verschiedenen Gegenstände (wie z.B. Monitor, Tatstatur usw.) auf dem Tisch ist sehr wichtig und sollte wohldurchdacht sein. Im Handel gibt es allerhand verschiedene Schreibtische. Da fällt die Wahl gar nicht so leicht. Soll es ein klassischer Schreibtisch mit Schubladen sein oder soll es ein Designer-Schreibtisch von Maisons du Monde sein? Die persönlichen Bedürfnisse sind hier sehr unterschiedlich, genauso unterschiedlich wie die Hersteller verschiedene Modelle im Angebot haben.

Unser Ratgeber „Den optimalen Schreibtisch finden – Kaufratgeber“ gibt Ihnen zu diesem Thema viele wertvolle Tipps und Informationen.

Den optimalen Schreibtisch finden - Kaufratgeber

Den optimalen Schreibtisch finden – Kaufratgeber

Achten Sie auf ausreichend Stauraum

Es gibt Schreibtische in den verschiedensten Farben, Materialien, Größen und mit und ohne Stauraum. Besonders der Stauraum ist wichtig. Falls Sie viel Büromaterial und Aktenordner unterbringen müssen, dann sollte der Schreibtisch ausreichend Schubladen, Fächer und am besten einen Rollcontainer aufweisen. Hier bekommen Sie allerhand unter und können den Platz auf der Arbeitsplatte sinnvoller nutzen. Welche Optik der Schreibtisch haben sollte ist individuell sehr verschieden. Der Tisch sollte Ihnen optisch gefallen und sich vom Design und Größe gut in das Büro mit dem eventuell bereits vorhandenen Einrichtungsgegenständen eingliedern.

Wie groß sollte die Arbeitsfläche des Schreibtisches sein?

Die Größe der Arbeitsfläche ist bei der Wahl des richtigen Schreibtisches ein sehr wichtiger Faktor. Diese sollte unbedingt vorab ausgiebig bedacht werden. Schließlich sollen auf dem Schreibtisch allerhand Schreibutensilien, Unterlagen, Tastatur, Maus und andere Arbeitsgeräte vernünftig Platz finden. Rechtlich gesehen muss ein Bildschirmarbeitsplatz mindestens 160 x 80 cm groß sein. Bei intensiver Nutzung des Schreibtisches sollten diese Maße auf keinen Fall unterschritten werden. Wenn die Räumlichkeiten es hergeben, dann ist „je größer umso besser“. Zu Hause im Home Office darf der Schreibtisch in der Regel kleiner sein, denn meistens sind die Räumlichkeiten in den eigenen vier Wänden doch eher begrenzt. Nachfolgend haben wir eine kleine Tabelle mit Richtwerten für Sie, wie groß, also breit und lang der Schreibtisch sein sollte, damit ein vernünftiges Arbeiten möglich ist.

Richtmaße Länge des Schreibtisches

  • Länge 100 bis 140 cm: Sinnvoll nur bei eher sporadischer Nutzung.
  • Länge 140 bis 180 cm: Für die meisten Büroarbeiten und für das Home Office ausreichend.
  • Länge 180 bis 220 cm: Sehr viel Platz. Besonders für langes Arbeiten geeignet.
  • Länge über 220cm: Extrem viel Platz. Besonders als Chef-Schreibtisch geeignet.

Richtmaße Breite des Schreibtisches

  • 70 bis 80 cm: Sinnvoll bei eher seltener Nutzung. Nicht für große Monitore geeignet.
  • 80 bis 100 cm: Sehr komfortable und bequeme Nutzung möglich. Auch für große Monitore geeignet.
  • mehr als 100 cm: Viel Arbeitsfläche. Gut geeignet für Kundenberatungen.

Das ist die optimale Schreibtischhöhe

Die optimale Schreibtischhöhe ermitteln Sie in erster Linie anhand Ihrer Körpergröße. Aber nicht nur das. Kein Körper gleich dem anderen. Mancher hat kurze Beine und dafür einen etwas längeren Oberkörper und anders herum. Die Körpergröße hat also nur als grobe Richtlinie eine Bedeutung. Haben Sie zu Hause einen Ess- oder Küchentisch? Dann setzen Sie sich daran und zwar so, dass Sie bequem und aufrecht sitzen. Testen Sie ruhig ein wenig andere Höhen, indem Sie ein paar Bücher oder ähnliches unter die Tischbeine legen. Haben Sie die optimale Höhe gefunden, messen Sie vom Boden bis Oberkante Tischplatte mit einem Maßband oder Zollstock. Die folgenden Richtmaße können Sie ganz gut als Grundlage heranziehen:

  • Körpergröße: 175cm
  • empfohlene Schreibtischhöhe: ca. 72 cm
  • empfohlene Sitzhöhe: ca. 45 cm

Gute und hochwertige Schreibtische lassen sich zudem in der Höhe verstellen. Hier können Sie meist mit einer kleinen Kurbel die Tischplatte nach oben und unten bewegen und so an Ihre Bedürfnisse anpassen und jederzeit ein wenig nachjustieren.

Abstand zum Bildschirm bzw. Monitor

Besonders wichtig ist auch der Bildschirmabstand, also die Entfernung der Augen bis zum Monitor bzw. des Displays. Um den optimalen Abstand zu bestimmen, setzen Sie sich aufrecht auf den Bürostuhl und platzieren Sie dann den Monitor in 50-80 cm Entfernung. Eine generelle Empfehlung kann hier leider nicht gegeben werden, da die Entfernung sehr von der Bildschirmgröße, also der Zollgröße des Monitors abhängt, zudem von der Schriftgröße und Auflösung und vor allem von den persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen. Probieren Sie ruhig mehrere Entfernungen aus. So werden Sie schnell den optimalen Bildschirmabstand herausbekommen, der für Sie am besten ist. Nachfolgend haben wir einige kleine Tabelle für Sie mit groben Richtmaßen für den optimalen Monitorabstand.

Richtmaße Abstand Monitor

  • Monitor Größe bis 17 Zoll: ca. 50 cm
  • Monitor Größe 17-19 Zoll: ca. 60 cm
  • Monitor Größe 19-22 Zoll: ca. 70 cm
  • Monitor Größe über 22 Zoll: ca. 80 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.