Den richtigen Rucksack finden

Werbung: Sie können das Energiespeichersystem Zendure AIO 2400 ab dem 29. Februar zu einem Sonderpreis von 1.343 € statt UVP von 1.599 € auf amazon.de kaufen.

Rucksäcke können die idealen Begleiter in den verschiedensten Lebenslagen sein. Oft wird das Wort Rucksack mit einem schweren Trekking-Rucksack für lange Wanderungen gleichgesetzt. Aber nicht nur für Wanderungen, sondern auch im Alltag können sie gut unterstützen.

Tipps rund um die Suche des passenden Rucksacks

Um den passenden Begleiter für die eigenen Wünsche zu finden, ist es gut, einige Tipps zu beachten und auch Nachhaltigkeit kann in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen. Interessierst du dich besonders für nachhaltige Rucksäcke, dann schau mal bei Leidenschaft Nachhaltigkeit vorbei.

Rucksäcke für den Alltag

Den richtigen Rucksack finden

Einen Rucksack im Alltag zu benutzen, hat den Vorteil, dass das Tragegewicht gleichmäßig über den Rücken des Tragenden verteilt wird. Im Gegensatz zu einer einseitig getragenen Handtasche werden Schultern, Nacken und Rücken beim Tragen eines Rucksacks gleichmäßiger belastet und damit insgesamt entlastet. Meistens bieten Rucksäcke auch mehrere kleine Taschen, die gut für Schlüssel, Trinklasche, Portemonnaie geeignet sind, um diese ohne langes Suchen schnell wieder auffinden zu können.

Wichtige Fragen, die du dir zum Finden des passenden Rucksacks für deinen Alltag stellen darfst, sind: Wie sieht mein Alltag aus? Welche Anforderungen habe ich an meinen perfekten Rucksack? Was muss darin unbedingt Platz finden?

Gehe für die Beantwortung am besten einmal deinen Tagesablauf durch. Transportierst du Essen und Getränke mit zur Arbeit? Gehst du nach der Arbeit direkt zum Training und bringst dafür entsprechende Kleidung mit? Soll dein Rucksack bei Sonnenschein und Regenwetter an deiner Seite sein? Müssen die transportierten Dinge trocken bleiben?

Halten wir also für die Rucksackauswahl die Punkte Wetterfestigkeit, Größe/Fassungsvermögen und Anzahl der Taschen fest.

Rucksäcke für Tages- und Wandertouren

Weitere Kriterien, die bei der Rucksackauswahl eine Rolle spielen, kommen vor allem zum Tragen, wenn der Rucksack stärkeren Belastungen ausgesetzt wird. Diese sind das Material und der Komfort.

Planst du Touren mit deinem Rucksack, dann gibt es je nach Art der Tour weitere Unterscheidungskriterien. Tagesrucksäcke können dich im Alltag täglich und/oder bei kurzen Ausflügen begleiten. Auch hier ist die Frage, was darin Platz finden soll, von dir individuell zu beantworten. Reicht dir eine Trinkflasche und ein Buch für deinen Ausflug oder sollten Essen für die ganze Familie und ein paar Spielsachen darin Raum haben?

Über Tagesrucksäcke hinaus gehen Wanderrucksäcke für längere Touren, die robustere Materialien erfordern. Hier müssen meist Trinksysteme und Kochutensilien und Co. untergebracht werden. Wird der Rucksack darüber hinaus für eine Zeit zum Wohnungsersatz, spricht man von Reiserucksäcken, die neben den genannten Utensilien, auch Platz für Schlafmöglichkeiten, Kleidung und Essen für lange Touren bieten und das transportierte Gewicht über Gurte optimal gestalten.

Du siehst schon, dass nicht nur der das Finden des zu dir passenden Rucksacks, der dich anschließend lange Zeit begleiten soll, einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Auch die anschließende Wanderreiseplanung, falls es für dich auf Tour geht, sollte mit bedacht vorgenommen werden.

Nachhaltige Rucksäcke

Apropos mit Bedacht. Auch das Thema Nachhaltigkeit kann mit in deine Rucksackauswahl einfließen. Das Wort Nachhaltigkeit ist zwar in aller Munde, aber was bedeutet es in Bezug auf Rucksäcke? Es bedeutet, dass bei der Auswahl der Materialien für den Rucksack Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt wurde. Es handelt sich um Recycling- oder auf nachhaltigem Weg gewonnene Produkte. Meist stehen sie für Langlebigkeit und auch Reparaturen kein Problem.

Du hast weitere Fragen rund um das Thema nachhaltige Rucksäcke? Dann bist du auch damit nicht allein, denn es gibt inzwischen Experten für nachhaltige Produktalternativen.

Fazit – Den richtigen Rucksack finden

Ein Rucksack kann dich im Vergleich zur Handtasche in mehr verschiedenen Lebenslagen begleiten und schon noch dazu deinen Rücken-, Schulter- und Nackenbereich. Bist du dir über den Einsatzbereich im Klaren, dann lassen sich Fragen rund um die Themen Wetterfestigkeit, Größe/Fassungsvermögen, Anzahl der Taschen, Material und Komfort daraus abgeleitet beantworten und auch das Thema Nachhaltigkeit kann einfließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert