Ein Etui für Kreditkarten kaufen – Das ist zu beachten

Kartenetuis liegen im Trend. Ganz nebenbei sind sie noch extrem praktisch. Überlegst du, ob es an der Zeit für eine neue Geldbörse ist? Ein Kreditkartenetui könnte die richtige Entscheidung sein. Was du beim Kauf beachten solltest, zeigen wir dir hier.

Ein Etui für Kreditkarten kaufen - Das ist zu beachten

Ein Etui für Kreditkarten kaufen – Das ist zu beachten

Was ist ein Kreditkartenetui?

Kartenetui, Slim Wallet, RFID Geldbörse. Die kleinen Helfer sind unter vielen Namen bekannt. Grundsätzlich meinen sie alle das Gleiche. Das Ziel ist, so klein und kompakt wie möglich, alle wichtigen Karten zu verstauen. Der Platz für Bargeld wird minimiert. Münzen haben keinen oder wenig Platz. In unserem Artikel erfährst du, wie du für dich das richtige Kreditkartenetui finden kannst.

RFID Schutz steht für ein besonderes Feature der Geldbörse. Es schützt deine Scheckkarten vor Diebstahl. Schon mal gehört, dass Diebe mit einem Kartenlesegerät die Daten von deiner EC-Karte und somit dein Geld klauen können? RFID Schutz verhindert genau dieses Auslesen. Der RFID-Blocker sendet ein Störsignal, wenn deine Karten angefunkt werden. Außerhalb des Etuis funktioniert alles wie gewohnt.

Welche Merkmale sind wichtig?

Welche Features für dich wichtig sind, hängt in erster Linie von dir ab. Auf folgende Ausstattung solltest du achten:

Kartenfächer

Wie viele Karten haben Platz? Frage dich vorher, was alles in dein Etui passen muss. Hast du nur fünf Karten oder zwölf? Das beeinflusst die Auswahl. Hat jede Karte ein eigenes Fach oder werden sie gestapelt? Du solltest schnellen und einfachen Zugang zu deinen meistgenutzten Scheckkarten haben. 

Scheinfach oder Geldklammer

Kartenetuis bieten meistens Platz für Scheine. Entweder in einem Fach oder in Form einer Geldklammer. Hier geht es nach deinem persönlichen Geschmack. Möchtest du deine Scheine innen versteckt haben? Prüfe, ob alle Scheingrößen reinpassen. Mit einer Geldklammer hast du einfachen Zugriff. Sie ist außerdem ziemlich modisch und im Trend.

Münzfach

Gibt es ein Münzfach? Wird es mit einem Reißverschluss oder einem Knopf gesichert? Brauchst du überhaupt eins? Manche Etuis haben gar keins, andere bieten ein abnehmbares Münzfach. Das ist praktisch, denn du kannst je nach Situation entscheiden, ob Bedarf besteht oder nicht.

Größe

Slim Wallets sind von vornherein kompakt und platzsparend. Bei der Größenwahl gilt – so klein wie möglich, so groß wie nötig. Verzichte nicht auf Ausstattung, die dir wichtig ist und stelle sicher, dass alles den nötigen Platz findet. Deine Kreditkarten müssen sicher verstaut sein.

Design nach deinem Geschmack

Das Tolle an Kreditkartenetuis ist es, dass die Auswahl riesig ist. Es gibt garantiert die passende Geldbörse, nach deinen individuellen Wünschen.

  • Material: Du hast die Wahl. Leder, Stoff oder lieber etwas moderner aus Edelstahl oder Aluminium.
  • Oberfläche: Glatte Oberfläche geht genauso gut wie rau oder mit Einprägungen.
  • Farbe: Farben wie Schwarz, Braun und Grau sind besonders begehrt. Sie sind stilvoll, klassisch und passen überall dazu.
  • Größe: Nach deinem individuellen Bedarf.
  • AirTag: Eine besondere Hightech-Ausstattung. Damit weist du immer genau, wo dein Etui ist. Praktisch für Leute, die gerne mal etwas verlegen.

Was unserer Meinung nach immer dabei sein sollte, ist der RFID Schutz. Hat das Etui deiner Träume diesen Blocker nicht? Kein Grund zur Panik. Die praktischen RFID-Blocker gibt es auch als Schutzkarte mit NFC-Chip. Die kannst du einfach zu deinen anderen Karten stecken und sie erfüllt die gleiche Funktion.

Fazit

Heutzutage tragen wir immer mehr Karten mit uns herum. In herkömmlichen Geldbörsen finden diese nicht genug Platz, können schlimmstenfalls verkratzt oder beschädigt werden. Kartenetuis bieten die moderne, schicke Lösung. Sie sind kompakt und verstauen sicher alles von Führerschein und Ausweis bis Geldscheine. Achte beim Kauf auf RFID Schutz, um bestens vor Datenklau geschützt zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.