Kuchen selber Backen – Grundausstattung für Anfänger

Normalerweise würde man denken, dass die Grundausstattung, die zum Backen benötigt wird, bekannt ist. Wenn es dann aber darum geht, diese wirklich aufzuzählen, geraten viele Hobby-Bäcker ins Stocken.

Spätestens dann, wenn es darum geht, eine neue Küche mit allen wichtigen Backutensilien auszustatten, sollte überlegt werden, auf welche praktischen Dinge keinesfalls verzichtet werden kann. Dazu zählen natürlich die absoluten Must-Haves wie auch originelles Zubehör, beispielsweise Cake Topper und Keks Stempel. Welche Grundausstattung sich Back-Anfänger in jedem Fall zulegen sollten, zeigt der folgende Beitrag.

Kuchen selber Backen - Grundausstattung für Anfänger

Kuchen selber Backen – Grundausstattung für Anfänger

Torten, Kuchen und Gebäck – Die Grundausstattung

Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Teigen, Gebäck und Kuchen, für die immer ein bestimmtes Equipment benötigt wird. Allerdings kann durchaus eine Art Grundausstattung definiert werden, die bei nahezu allen Backwerken benötigt wird.

Die Rührschüssel

Zum Backen wird in jedem Fall eine Schüssel benötigt, unabhängig davon, welches Rezept gebacken werden soll. In einer Rührschüssel kann der Guss, die Füllung oder der Teig zubereitet werden.

Empfehlenswert ist es, unterschiedliche Rührschüsseln in verschiedenen Größen zur Hand zu haben, damit zwischen den einzelnen Zubereitungsschritten nicht dauernd gespült werden muss. Es ist aber natürlich auch ausreichend, am Anfang der Backkarriere nur eine Rührschüssel zu nutzen.

Der Messbecher

Auch ein Messbecher sollte bei der Grundausstattung zum Backen nicht fehlen. Dieses Gefäß besitzt im Idealfall unterschiedliche Skalen zum Messen, beispielsweise Milliliter, Zucker und Mehl. Auch Bruchangaben erweisen sich in der Praxis als äußerst hilfreich.

Verschiedenen Skalen für die unterschiedlichen Zutaten sind nötig, da sich beispielsweise das Gewicht von verschiedenen Flüssigkeiten bei der Umrechnung in Milliliter durchaus unterscheiden kann. Wasser ist die einzige Flüssigkeit, bei der ein Gramm exakt einem Milliliter entspricht.

Die Küchenwaage

Daneben ist es allerdings auch hilfreich, eine zusätzliche Küchenwaage zu besitzen, besonders, wenn Rezepte gebacken werden, die außergewöhnlichere Zutaten als lediglich Mehl und Zucker enthalten. Für diese sind die Skalen auf dem Messbesser nämlich nicht ausgelegt und können somit mit diesem nur schwer abgewogen werden.

Der Schneebesen

Es ist nicht unbedingt nötig, einen elektrischen Schneebesen anzuschaffen, allerdings erleichtert ein solches Gerät die Armarbeit erheblich. Für eine Grundausstattung zum Backen ist natürlich auch ein herkömmlicher Rührbesen absolut ausreichend. Mit diesem können alle Zutaten – mit der entsprechenden Kraft im Arm – aufgeschlagen werden.

Das Backpapier

Das Backpapier ist nicht nur ein wertvoller Küchenhelfer, wenn es darum geht, das Backblech damit auszulegen. Es kann ebenso genutzt werden, um Kastenformen auszukleiden oder es in eine Springform zu spannen. Dadurch ist es nicht mehr nötig, die Backform aufwendig mit Fett und Pinsel zu bearbeiten.

Das Kuchengitter

Ein Kuchengitter oder auch Kuchenrost sorgt dafür, dass der fertige Kuchen nach dem Backen optimal auskühlen kann. Diejenigen, die auf dieses praktische Backutensil verzichten möchten, können aber auch auf das normale Backgitter des Ofens zurückgreifen.

Der Handmixer

Zwar ist ein Handmixer zum Backen nicht unbedingt notwendig, dennoch sollten auch Back-Anfänger auf dieses praktische Gerät im Grunde nicht verzichten, denn es erleichtert die Arbeiten erheblich.

Besonders wenn es nötig ist, Eiweiß oder Sahne steif zu schlagen, schont der elektrische Mixer die Armmuskulatur in hohem Maße. Darüber hinaus vereinfacht ein Handmixer auch das Kneten von Teig, da im Lieferumfang in der Regel nicht nur Rührbesen, sondern auch Knethaken enthalten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.